Skip to navigation Skip to main content
Alpehuez
© Alpe d’Huez Tourisme / Cyrille Quintard
Frankreich

Urlaub Alpe d'Huez

  • Mehr als 300 Sonnentage im Jahr machen dieses Bergdorf zum Urlaubsparadies
  • Mythisches Bergdorf auf 1.860 Metern
  • Berühmt für seine Auffahrt mit 21 Kehren
  • Hunderte Kilometer Rad- und Wanderwege

Alpe d'Huez ist ein Bergdorf, das oberhalb der Baumgrenze hoch in den französischen Alpen zu finden ist. Seinen Urlaub verbringt man hier auf 1.860 Metern auf einem sonnigen Plateau am Fuße des Grandes-Rousses-Massivs im Département Isère. Grenoble ist nur knapp 60 Kilometer entfernt und die Nationalparks Écrins und Vercors sind ebenso nicht weit.

Alpe d'Huez ist für seine außergewöhnlich vielen Sonnenstunden bekannt. Im Schnitt bringt es das Dorf jedes Jahr auf 300 Sonnentage. Das tolle Wetter und die Lage hoch in den französischen Alpen machen Alpe d'Huez zu einem perfekten Ort für einen Bergurlaub. Zu tun gibt es hier genug, vor allem für sportbegeisterte Aktivurlauber. Aber auch Familien werden in dem kleinen Bergdorf großen Spaß haben. Alpe d'Huez wurde mit dem französischen Label „Famille Plus“ ausgezeichnet und garantiert damit eine bunte Palette an Aktivitäten für die ganze Familie.

Der Pic Blanc - 3.323 Meter

Von Alpe d'Huez hat man einzigartige Ausblicke in die sechs Täler des Oisans. Vom höchsten Punkt des Dorfes, dem Pic Blanc auf 3.323 Metern, kann man bei bestem Wetter sogar ein Fünftel von ganz Frankreich überblicken. Der Pic Blanc ist im Winter wie auch im Sommer ein beliebter Aussichtspunkt und kann das ganze Jahr über mit der Seilbahn erreicht werden. Im Winter wird die Seilbahn außerdem für den Skibetrieb genutzt und im Sommer freuen sich die Downhill-Mountainbiker über die Bahn.

Die Geschichte von Alpe d'Huez

Die Entwicklung des Bergdorfes begann nach dem Bau der Straße zwischen dem tiefer gelegenen Dorf Huez (1.450 m) und dem Bergdorf Alpe d'Huez (1.860 m) im Jahr 1935 und der Elektrifizierung ein Jahr später. Seitdem ist viel passiert. Mit dem Bau der ersten Skilifte schossen die Hotels wie Pilze aus dem Boden. Auch wenn man versuchte, auf eine zur Region passende Bauweise zu achten, ist das Dorf heute ein spannender Mix aus Moderne und Tradition. Heute ist Alpe d'Huez ein lebendiges Dorf mit 1.700 Einwohnern und vielen Möglichkeiten für Einheimische sowie Urlauber.

Alpe d'Huez
Alpe d'Huez Tourisme, Cyrille Quintard
Alpe d'Huez: Ein Bergdorf mit Geschichte und Charme

Die Straße zur Alpe d'Huez

Die Straße, die zum Bergdorf Alpe d'Huez führt, genießt unter den Radsportfreunden in aller Welt einen legendären Ruf. Schon häufig war diese Strecke ein entscheidender Teil der Tour de France. Der fordernde Anstieg beginnt in Le Bourg d'Oisans und ist 13,8 Kilometer lang. Von dort aus werden 21 Kehren und 1.061 Höhenmeter überwunden. Jede Kehre ist nach einem Etappensieger dieses Anstiegs benannt und die Radsportler sind auf den Schildern aufgeführt. Jedes Jahr zieht die Strecke hunderte von Radsportler an, die es den Teilnehmern der Tour de France gleichtun wollen.

Wandern

Ausgehend von Alpe d'Huez gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern. Das Grande Rousses-Massiv und den Écrins-Nationalpark zu Fuß zu erkunden, ist ein Naturerlebnis der Extraklasse. Für diesen Wanderspaß stehen um Alpe d'Huez 250 Kilometer markierte Wanderwege zur Verfügung. Diese reichen von leichten Wanderungen für Genusswanderer und Familien, bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren für erfahrene Alpinisten. In der Nähe des Dorfes sind außerdem 12 Bergseen zu finden, die allesamt eine Wanderung wert sind.

Wandertipps Alpe d'Huez:

  • Aufstieg zum Lac Blanc: Schöne aber sehr anspruchsvolle Wanderung zu einem der schönsten Bergseen Frankreichs
  • Boucle des Lacs d'Alpe d'Huez: Leichte Höhenwanderung, die um mehrere Seen führt und herrliche Ausblicke auf die Gipfel von Belledonne und das Taillefer-Massiv bietet
  • Sarenne Schlucht: Leicht und gut besucht ist der Weg zu den Schluchten der Sarenne, der Teil des GR 54 ist. Trotz der vielen Besucher ist dieser Weg einen Ausflug wert.
Wanderparadies Alpe d'Huez
Alpe d'Huez Tourisme, Lionel Royet
Wanderparadies Alpe d'Huez

Mountainbiken in Alpe d'Huez

Alpe d'Huez ist ein beliebtes Ziel für Mountainbiker. Der Ort hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Mountainbike-Gebiete Frankreichs entwickelt. Die Dörfer der Region sind durch ein mehr als 250 km langes Wegenetz verbunden. Es gibt 36 markierte Strecken mit insgesamt 2.600 Höhenmetern. Besonders hervorzuheben ist die Megavalanche, die vom Pic Blanc ins Tal führt. Die Strecke ist auch Austragungsort eines der größten Mountainbike Downhill-Rennens weltweit. Das gesamte Gebiet um Alpe d'Huez bietet Routen für Enduro (100 km), Downhill (36 km) und Cross-Country (mehr als 130 km). Nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch für Anfänger gibt es viele tolle Strecken.

Weitere Aktivitäten in Alpe d'Huez

Neben dem Radfahren und Wandern bietet Alpe d'Huez eine breite Palette an Aktivitäten. Die Bergbäche und Seen gelten als gute Angelmöglichkeiten. Die Wanderwege sind ideal für Trailrunning. Der Golfplatz ist auch für Anfänger sowie Kinder ab 6 Jahren geeignet. Am Rande des Bergplateaus findet man zudem zwei Klettersteige: den Découverte und den Sportive, die beide einige Stunden dauern und für Anfänger geeignet sind. Kletterer können sich am Besson See austoben. Die Felsen um den See sind bis zu 120 Meter hoch. Dieses Gebiet bietet Routen für jedes Niveau, darunter auch mehrere Routen für Anfänger. Die Reitschule organisiert Reitausflüge und Wanderungen mit Eseln. Das Dorf verfügt über ein Hallen- und Freibad.

Alpe d'Huez Klettern
Alpe d'Huez Tourisme, Lionel Royet
Kletterparadies mit Ausblick: Alpe d'Huez

Alpe d'Huez Urlaubs-Tipps:

  • Der Alpe d'Huez X-Fly: Ein Adrenalinzentrum mit Seilrutsche, Klettermöglichkeiten, Luftkissen, einem vertikalen Labyrinth und mehr
  • Bei schlechtem Wetter: Der Indoor-Abenteuerpark Vertigo
  • Sommerrodeln mal anders: Auf der Rodelbahn in Alpe d'Huez rodelt man mit einer Virtual-Reality-Brille
  • Wasserspaß: Kanufahren auf dem Fluss La Rive oder Rafting auf dem Le Vénéon, der sich durch den Naturpark Écrins schlängelt
  • Hoch hinaus: Am Altiport-Courchevel bietet die Flugschule Dauphiné Aéro Club Flüge mit einem kleinen Propellerflugzeug und man kann Flugstunden nehmen.

Wetter in Alpe d'Huez

Heute

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
9 / 16

Frostgrenze

2979 Meter

Regen

1 mm

Morgen

Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne

Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
8 / 16

Frostgrenze

2295 Meter

Regen

7 mm
Touristische Informationen für Alpe d'Huez
Name Alpe d'Huez Tourisme
Telefon 114444
Entfernungen zu Alpe d'Huez
von München aus ca. Kilometer
Flughafen Grenoble Isère ca. 99 km mit Busverbindung
Bahnhof Grenoble ca. 63 km mit Busverbindung
Von der Autobahn ca. 60 Kilometer 1 Minuten zu fahren
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 7
Alpe d'Huez für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees
Reitmöglichkeiten
Skatepark