Urlaub in Italien

Italien

Wenn man an Italien denkt, denkt man automatisch an die Sonne, ans Meer und an die leckere italienische Küche. Doch Italien hat mehr zu bieten: Wunderbare Berge und eine einmalig schöne Berglandschaft. Hier verbringen ausländische wie auch italienische Touristen gerne ihren Urlaub. Im Norden Italiens befinden sich die eindrucksvollen Dolomiten mit ihren Kalksteinfelsen, die in den Himmel ragen. In dieser besonderen Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten für einen aktiven oder entspannten Urla

Die italienischen Berge bieten Möglichkeiten für viele unterschiedliche Aktivitäten im Urlaub. Hier kann man wandern, klettern, raften und seinem Lieblings-Bergsport nachgehen. Die Fahrradrouten sind leider nicht immer gut angegeben, aber die gastfreundlichen Italiener helfen aktiven Bergurlauberb immer gerne weiter. Und noch bevor man sich versieht, ist man mitten drin im italienischen Leben: Frische Pasta, Oliven, Wein und Espresso. Und nach einem Gläschen Grappa und versorgt mit Insider-Tipps kann die Fahrradtour weitergehen.

Orte in Italien

name

Das Wiedererkennungsmerkmal des bekannten Bergsteigerorts Corvara ist der Mix von Altem und Neuem. Neben modernen und komfortablen Hotels gibt es im Ort restaurierte Bauernhöfe und monumentale Scheunen, die zu Geschäften umgebaut worden sind. in C...Mehr lesen ›

name

Arco befindet sich in der Italienischen Provinz Trentino, nördlich des Gardasees im Tal des Flusses Sarca. Besonderes Merkmal des Ortes ist das hoch oben auf einem steilen Felsen gelegene Schloss Arco, ein mittelalterliches Schloss mit atemberaube...Mehr lesen ›

name

Bruneck ist das blühende Zentrum des grünen Pustertals. Umringt von den Dolomiten und den Zillertaler Alpen stehen in Bruneck reichlich Berge zur Auswahl. Das ganze Jahr über ist Bruneck ein beliebter Urlaubsort. Im Winter kann dort Ski gefahren w...Mehr lesen ›

name

Der Comer See liegt in der italienischen Region Lombardei, unweit der Schweizer Grenze. Der prächtige dunkelgrüne See hat eine Oberfläche von 146 km² und ähnelt von seiner Form her an ein umgedrehtes Y. Der Comer See hat eine Maximaltiefe von 425...Mehr lesen ›

name

Der Ledrosee liegt auf einer Höhe von 650 Metern im Norden von Italien in der Region Trentino-Süd-Tirol. Der See befindet sich westlich vom Gardasee, hat eine Oberfläche von 2,18 km² und eine Maximaltiefe von 48 Metern. Der italienische Name ist L...Mehr lesen ›

name

Livigno liegt in einem 12 km langen Tal in der Region Lombardei, in der Nähe der Grenze zur Schweiz. Der große, in die Länge gestreckte Ort ist befindet sich auf einer Höhe von 1816 Metern, was aber eigentlich erst sichtbar wird, wenn man auf dem...Mehr lesen ›

name

Riva liegt nördlich des Gardasees und ist ohne Zweifel einer der elegantesten Orte in der Region. Das atmosphärische Zentrum bietet viele Einkaufsstraßen und Plätze mit Café-Terrassen. Am Ufer des Sees verläuft eine Promenade, die Riva del Garda m...Mehr lesen ›

name

Seis am Schlern befindet sich auf einer Höhe von 1004 Metern auf einem sonnigen Plateau am Fuß der Seiser Alm, ein Berg des Schlernmassivs. In der Umgebung des Ortes befinden sich Wälder, Weiden und weitläufige Felder. Im Norden neigen sich die sc...Mehr lesen ›

name

Der idyllische Bergort Sexten (Sesto im Italienischen) liegt auf einer Höhe von 1.310 Metern im äußersten Osten von Südtirol. Sexten liegt im Schatten des berühmten Dolomitenmassivs Tre Cime di Lavaredo oder Drei Zinnen.Mehr lesen ›

name

St. Christina (S. Cristina) liegt auf einer Höhe von 1.428 Metern und hat 1.760 Einwohner. Der Urlaubsort St. Christina ist zwischen zwei weiteren Dörfern an der sonnigen Seite von Val Gardena gelegen. Der Ort ist traditionell, hat aber gleichzeit...Mehr lesen ›

name

Ortisei, auch bekannt als St. Ulrich oder Urtijëi, befindet sich auf 1.236 Metern Höhe im italienischen Südtirol. Der Ort liegt zusammen mit St. Christina und Selva Gardena in Val Gardena. Ortisei ist dabei der größte Ort dieser drei und hat einen...Mehr lesen ›

name

Sulden am Ortler liegt auf einer Höhe von 1906 Metern in der italienischen Region Südtirol. Neben deutsch wird hier italienisch gesprochen und die Italiener nennen Sulden am Ortler schlicht Solda. Da der Ort eher klein ist, eignet er sich ideal, f...Mehr lesen ›

name

Wolkenstein, auch bekannt als Selva di Gardena, liegt auf einer Höhe von 1.563 Metern und zählt 2.582 Einwohner. Es ist das höchstgelegene Dorf in Val Gardena und befindet sich am Fuß des Sellamassivs. In Wolkenstein gibt es zahlreiche Möglichkei...Mehr lesen ›

Standort

Urlaub in den Bergen