Urlaub in Schweiz

Schweiz

Wenn man an die Schweiz denkt, kommt einem schnell das Matterhorn in den Sinn. Der pyramidenformige gigantische Berg gilt als eines der Wahrzeichen der Schweiz, neben Schokolade und hochqualitativer Armbanduhren, versteht sich. Bei einem Urlaub in der Schweiz kann man sich darauf verlassen, dass alles stimmt. Die prächtige unberührte Natur spiegelt auch die Lebenseinstellung der Schweizer wider, die stolz auf ihr Land sind, auf die Umwelt achten und ihre Natur schützen wollen.

In der Schweiz kann man im Sommer zahlreichen Aktivitäten in der freien Natur nachgehen. Wassersport, Wandern, Klettern, Golfen, Mountainbiken, Golfen und eigentlich alles, was man sich als Urlauber in den Bergen vorstellen kann, gehört zu den angebotenen Möglichkeiten. So wird es der ganzen Familie bei einem Urlaub in der Schweiz garantiert nicht langweilig.

Orte in Schweiz

name

Anfangs bestand Arosa aus gerade einmal zwei Bauernhöfen. Das große Wachstum kam erst, nachdem ein deutscher Arzt das Dorf als Kurort entdeckte. Der Vorteil von Arosa ist, dass der Ferienort am Ende eines breiten Tals liegt, weshalb keine Straßen...Mehr lesen ›

name

Davos erinnert auf den ersten Blick eher an eine Stadt als an ein Bergdorf, was einerseits durch die Bauweise mit vielen Flachdächern und andererseits durch die Größe des Ortes kommt. Der Schweizer Ort umfasst 258,8 km2 und hat rund 13.250 Einwohn...Mehr lesen ›

name

Locarno ist ein Dorf in dem Schweizer Kanton Ticino mit einer lebendigen Atmosphäre und knapp 18.500 Einwohnern. Der Ort ist einer der wärmsten der Schweiz mit einem bemerkenswerten mediterranen Klima. Mehr lesen ›

name

Zermatt ist umgeben von mehr als 36 Bergen, die über 4.000 Meter hoch sind. So ist es wohl kaum überraschend, dass sich der Ort schon im vorherigen Jahrhundert zu einer beliebten Destination für Bergliebhaber und Kletterer entwickelt hat. In der S...Mehr lesen ›

Standort

Urlaub in den Bergen