Skip to navigation Skip to main content
Italie
Italien

Urlaub Italien

Wenn man an Italien denkt, hat man automatisch die Sonne, das Meer und die leckere italienische Küche im Kopf. Doch Italien hat mehr zu bieten: Eine einmalig schöne Berglandschaft. Hier verbringen sowohl Touristen aus dem Ausland als auch Italiener selbst gerne ihren Urlaub. Im Norden Italiens befinden sich die eindrucksvollen Dolomiten mit ihren Kalksteinfelsen, die in den Himmel ragen. Aber auch andere Gebirgszüge in Italien bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen aktiven oder entspannten Urlaub.

In den italienischen Bergen trifft „La Dolce Vita“ auf spannende Bergerlebnisse und wunderschöne Momente in der Natur. Hier kann man wandern, klettern, mountainbiken, raften und vieles mehr. In entlegenen Dörfern sind manche Wege nicht ganz so gut ausgeschildert, aber die gastfreundlichen Italiener helfen Bergurlaubern immer gerne weiter. Zu einem Urlaub im italienischen Stil gehören natürlich auch frische Pasta, Oliven, Espresso und je nach Region ein Gläschen Wein, Grappa oder Aperol.

Anreise nach Italien
© Spalder Media Group

Vorbereitungen & Anreise

Wer mit dem Auto nach Italien reist, muss die Alpen in Österreich oder der Schweiz überqueren. In beiden Ländern wird eine Autobahnvignette benötigt. In Italien gibt es keine Vignette. Die Italiener kassieren jeweils separat für befahrene Autobahnabschnitte. 

Die schönsten Bergpässe in Italien
Tipps für das Autofahren in den Bergen
Alles über die Mautgebühren in Italien

Reisetipps für Italien

Tipps & Inspiration

La bella Italia! Die imposanten Dolomiten, schöne Bergseen, authentische Dörfer und das mediterrane Flair – ein Urlaub in Italien enttäuscht einfach nie. Wirst du die hohen Bergpässe erkunden oder dich für die Entspannung am Wasser entscheiden?

Die 10 schönsten Bergdörfer in Italien
Einfache Klettersteige in Italien
Die 7 schönsten Berge in den Dolomiten

Monte Brione Italien
© Spalder Media Group

Unterkünfte

Camping an einem See oder in den Bergen ist in Italien eine besonders beliebte Art, Urlaub zu machen. Sowohl um die Seen als auch in den Bergen findet man viele schöne Campingplätze. Aber auch die Auswahl an Ferienwohnungen und Hotels ist in Italien riesig.

Die 5 schönsten Campingplätze in den Dolomiten
Unterkünfte in Italien
Campingplatz in Norditalien finden

Alles über den Urlaub in den Bergen Italiens

Wer sich für Berge und Naturerlebnisse begeistert, bei dem steht Norditalien ganz bestimmt auf der Reise-Liste. Die Provinzen Trentino, Piemont, Südtirol, Lombardei und Venetien sind allesamt mit der sonnigen Südseite der Alpen gesegnet. Im Trentino ragen die höchsten Gipfel der Dolomiten in den Himmel. Piemont ist, aus dem Lateinischen übersetzt, die Region „am Fuße der Berge“, grenzt im Westen an Frankreich und auch hier gibt es einige beeindruckende Viertausender. Und in Südtirol? Hier ragen rund 350 Berggipfel über 3.000 Meter in die Höhe. Egal für welche dieser Regionen man sich entscheidet, der wahre Bergfreund wird sich in Italien auf jeden Fall wohlfühlen.

Die beliebtesten Regionen in Italien

Trentino

Urlaub im Trentino
© Spalder Media Group

Die Landschaft im Trentino ist, ebenso wie das Klima, sehr vielfältig. Von hohen Felsmassiven in den Dolomiten bis zu den hügeligen Terrassen mit Olivenbäumen am Gardasee. Von der frischen Bergluft in den höheren Lagen bis zum milden Klima im Süden. Was man im gesamten Trentino findet? Kulinarische Genüsse!

Südtirol

Südtirol klingt erst mal sehr österreichisch, ist aber eine italienische Region auf der Südseite der Alpen. Die Provinz ist wie gemacht für einen Bergurlaub: Südtirol hat eine atemberaubende Landschaft, eine köstliche Küche, 300 Sonnentage im Jahr und so viele verschiedene Unterkünfte, dass für jeden etwas Passendes dabei ist.

Lombardei

Urlaub in der Lombardei
© Spalder Media Group

Die Lombardei liegt in Norditalien und erstreckt sich von den Alpen im Norden bis zum Po im Süden, dem Lago Maggiore im Westen bis zum Gardasee im Osten. Die meisten Urlauber entscheiden sich für einen Sommerurlaub an einem der berühmten Seen oder verbringen ihre Ferienzeit in den Alpen.

Venetien

Urlaub in Venetien
© Pixabay

Venetien befindet sich im Nordosten Italiens und erstreckt sich von den Dolomiten bis zur Poebene. Der Provinz fehlt es an nichts! Anstoßen sollte man in Venetien mit einem Glas Prosecco, für welchen die Region bekannt ist. Ein Teil des Gardasees gehört ebenfalls zu Venetien. Und die Hauptstadt? Venedig!

Italien: Zahlen & Fakten

  • Hauptstadt: Rom
  • Sprache: Italienisch
  • Einwohnerzahl: 59 Millionen
  • Fläche: 301.230 km²
  • Entfernung von Berlin: 1.030 km (Mailand)
  • Höchster Berg: Monte Bianco (4.808 m)
  • Größter See: Gardasee
  • Höchster Wasserfall: Cascate del Serio
  • Größtes Naturschutzgebiet: Val Grande National Park
Gardasee

Seen in Italien

Italiens Seen haben eine nie dagewesene Anziehungskraft. Jedes Jahr sind Gardasee, Lago Maggiore, Comer See und Co. von Frühling bis spät in den Herbst ein beliebtes Reiseziel. Mehr als 200 Seen gibt es in Italien, die meisten davon befinden sich im Norden des Landes, eingebettet in die italienische Bergwelt.

Die 10 schönsten Bergseen Italiens
Wandern in den Dolomiten

Sehenswürdigkeiten in Italien

Natur- und Bergliebhaber kommen in Norditalien voll auf ihre Kosten. Die Dolomiten und die zahlreichen Bergseen sind an sich schon eine Sehenswürdigkeit. Inmitten dieser einmaligen Landschaft gibt es zudem zahlreiche malerische Dörfer und tolle Ausflugsziele wie Klettergärten, Sommerrodelbahnen, Bergbahnen und Abenteuerparks.

Entdecke die Sehenswürdigkeiten von Italien

Unterkünfte in Italien

Hotels

Hotels in Italien
© Spalder Media Group

Egal, ob einfaches Agriturismo auf dem Land oder Luxushotel in den Bergen – ein Urlaub in Italien ist immer ein Genuss. In den italienischen Unterkünften wird man gastfreundlich empfangen und mit köstlicher italienischer Küche verwöhnt. Sowohl in den Dolomiten als auch an den Seen findet man eine Vielzahl an Hotels.

Chalets

Ferienhäuser in Italien
© Spalder Media Group

Bei einem Urlaub in den italienischen Alpen hast du eine große Auswahl an Chalets in jeder Preisklasse zur Verfügung: von modernen Chalets mit umfangreicher Ausstattung bis hin zu authentischen Ferienhäusern mit traditioneller Einrichtung. Das macht es einfach, ein passendes Chalet in Italien zu finden.

Campingplätze

Camping in Italien

Campingurlaub in Italien ist besonders beliebt. Auf den vielen kleinen Campingplätzen lässt sich eine besonders unbeschwerte Zeit verbringen. Vor allem rund um die italienischen Seen gibt es zahlreiche tolle Campingplätze. In den Bergen ist die Auswahl an Campingplätzen etwas geringer, aber die Aussicht dafür unübertroffen.

Reiseveranstalter

Urlaub in Italien
© Spalder Media Group

Möchtest du dir die Planung deines Urlaubs in Italien so einfach wie nur möglich machen? Mit einem Reiseveranstalter wie Berge & Meer kann man tolle Rundreisen, Erlebnisurlaube, Aktivurlaube und mehr, ganz einfach als Pauschalreise buchen. Wir wünschen eine unvergessliche Zeit im sonnigen Süden!

Regionen in Italien

mehr Regionen

Orte in Italien

Italien: See statt Meer

Der Gardasee in Norditalien ist als das Mekka des Wassersportes bekannt. Vor allem Windsurfer und Kitesurfer lieben den großen See, aber auch jede andere Wasserratte wird sich sofort in den Gardasee verlieben. Italien hat neben dem Gardasee (übrigens der größte See Italiens) noch viele andere wunderschöne Seen, vor allem im Norden des Landes. Der Lago Maggiore liegt größtenteils in Italien und teilweise in der Schweiz. Nicht weit davon entfernt liegt der Comer See. Beide Seen bieten herrliche Campingmöglichkeiten und unzählige Aktivitäten auf dem Wasser: Segeln, Windsurfen, Kanufahren, Wasserski und Kitesurfen. Weitere schöne Seen für einen Urlaub in Italien sind der Ledrosee, der Caldonazzosee und der Iseosee.

Lesetipp: Die schönsten Seen in Norditalien

Wettervorhersage Italien
Ort
Heute
Morgen
Übermorgen
Ort Arco
Heute
Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
26°C  /  33°C
Morgen
Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
26°C  /  33°C
Übermorgen
Starke Schauer mit gelegentlichen Gewittern
27°C  /  32°C
Heute
Starke Schauer mit gelegentlichen Gewittern
10°C  /  15°C
Morgen
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
9°C  /  17°C
Übermorgen
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
9°C  /  16°C
Heute
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
5°C  /  9°C
Morgen
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
4°C  /  11°C
Übermorgen
Starke Regenschauer, aber manchmal auch Sonnenschein
5°C  /  10°C
Heute
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
7°C  /  11°C
Morgen
Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
6°C  /  13°C
Übermorgen
Starke Regenschauer, aber manchmal auch Sonnenschein
6°C  /  10°C
Heute
Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
26°C  /  33°C
Morgen
Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
26°C  /  33°C
Übermorgen
Starke Schauer mit gelegentlichen Gewittern
27°C  /  32°C
Heute
Starke Regenschauer, aber manchmal auch Sonnenschein
11°C  /  16°C
Morgen
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
9°C  /  18°C
Übermorgen
Starke Regenschauer, aber manchmal auch Sonnenschein
10°C  /  16°C
Heute
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
9°C  /  14°C
Morgen
Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
8°C  /  15°C
Übermorgen
Starke Regenschauer, aber manchmal auch Sonnenschein
8°C  /  15°C
Heute
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
1°C  /  5°C
Morgen
Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
1°C  /  8°C
Übermorgen
Starke Regenschauer, aber manchmal auch Sonnenschein
2°C  /  6°C

Tipps für deinen Urlaub in Italien

Eine Hüttentour in den Bergen

Hüttentour in den Bergen Italiens
© Spalder Media Group

Fünf Tage, eine Woche oder noch länger von Hütte zu Hütte in Italien wandern – das ist genauso traumhaft, wie es klingt. Auf diesem Wege kann man ganz besonders tief in die italienische Bergwelt und Kultur eintauchen.

Die schönsten Campingplätze

Urlaub am See in Italien
© Rutger Muller

Einen Campingplatz an einem See in Italien zu finden, ist einfach! An den italienischen Seen gibt es zahlreiche Campingplätze für einen herrlichen Urlaub, der beides hat: Berglandschaften und Wasserspaß.

Dolomiten: Die schönsten Gipfel

Wandern in den Dolomiten
© Spalder Media Group

Die gesamte Bergwelt von Italien ist schön, aber die Dolomiten sind einfach etwas ganz Besonderes. Diese Bergwelt muss man sich einmal aus nächster Nähe ansehen. Egal, ob Bergsteiger oder Wanderer, das Sellamassiv, die Drei Zinnen und Co. ziehen jeden Besucher in ihren Bann.