Urlaub Ötztal (Österreich)

Ein Urlaub zwischen 250 Dreitausendern

  • Viele Sehenswürdigkeiten
  • Auswahl aus acht lebhaften Dörfern
  • Ein Urlaubsort für Jung und Alt

Das Ötztal, auch geschrieben als Oetztal, liegt im österreichischen Bundesland Tirol und hat eine Länge von 65 Kilometern. Dadurch ist das Ötztal das längste Seitental des Inntals. Zum Ötztal gehören acht Dörfer, die umringt werden von den Dreitausendern der Ötztaler Alpen. Die Natur ist geprägt durch viele Gletscher, kleine Bergflüsse, beeindruckende Wasserfälle und grüne Bergwiesen voller Blumen.

Die Eiszeit hat das Ötztal geformt, wie es heute ist. Von einer gefährlichen Lebensumgebung mit herabstürzenden Felsen, Schlammlawinen und Schneelawinen wurde es zu einer beliebten Urlaubsregion mit vielen Möglichkeiten. Archäologische Untersuchungen haben gezeigt, dass das Ötztal schon in der Steinzeit bewohnt war. Die Eismumie Ötzi gehört zu den wichtigsten Funden aus der Zeit. Die meisten Berge sind im Sommer bedeckt mit einer Lage Schnee und das bildet einen interessanten Kontrast zu der grünen Umgebung. Es gibt zahlreiche sportliche Outdoor-Aktivitäten und mehrere kulturhistorische Sehenswürdigkeiten.

Die acht Dörfer im Ötztal

Zum Ötztal gehören die acht Dörfer Sölden, Vent, Haimling-Ochsengarten, Sautens, Obergurgl-Hochgurgl, Umhausen-Niederhai, Oetz und Längenfeld. Sölden ist das größte Dorf und Vent ist das Kleinste. Jedes Dorf hat seine eigenen charakteristischen Eigenschaften und die typische Tiroler Kultur spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Dörfer bieten verschiedene Hotels, Apartments, Campingplätze, Cafés und Restaurants. Weiter unten gibt es zusätzliche Informationen zu den Dörfern in der Übersicht im Ötztal.

Dorf mit Kirche im Ötztal
Die Dörfer haben alle eine malerische Lage (Foto: © Elias Holzknecht, Ötztal Tourismus)

Ein sportlicher Urlaub im Ötztal

Für einen sportlichen und aktiven Urlaub ist das Ötztal die richtige Adresse. Es gibt hunderte Kilometer an Wander-, Fahrrad- und Mountainbikewegen. Es ist auch schön, das Ötztal mit einem Bergführer erkunden zu wollen. Zudem gibt es in der gesamten Region 700 verschiedene Klettersteige und Möglichkeiten für Wassersport. Wer gerne klettert oder es lernen möchte, dem ist die Klettersteigroute Zirbenwald in Obergurgl zu empfehlen.

Mountainbiken
Im Ötztal sind schöne Fahrrad- und Mountainbiketouren möglich (Foto: © Christoph Bayer, Ötztal Tourismus)

Ein Familienurlaub im Ötztal

Das Ötztal ist ein idealer Urlaubsort für Familien mit Kindern. Spielerisch entdecken Kinder die Berge, Flüsse und die Natur. Ein Tag an der frischen Bergluft macht auch so richtig schön müde. Unterwegs finden sich mehrere Spielplätze, wovon der Kinderpark ein absoluter Höhepunkt ist. Mit etwas Glück treffen Kinder hier auch das Maskottchen WIDI. Wer gerne einen Familienurlaub am Wasser machen möchte, findet eine Anzahl Badeseen und Schwimmbäder.

Dörfer im Ötztal

  • Oetz

    Oetz

    Am Beginn des Ötztals, unweit der Autobahn, liegt Oetz. Das Dorf ist klein und gemütlich. Hier gibt es einige Geschäfte und Unterkünfte. Wanderer entdecken die umliegenden Berge mit den Sommerliften.

  • Längenfeld

    Längenfeld

    Längenfeld liegt zentral im Ötztal, ungefähr auf halbem Wege zwischen Ötz und Sölden. Es ist ein altes und traditionelles Dorf in einer schönen Umgebung. Weiter bieten die Tirol Therme ein einzigartiges Erlebnis.

  • Sölden

    Sölden

    Sölden ist bezüglich der Oberfläche das größte Dorf im Ötztal. Das Dorf liegt auf einer Höhe von 1.370 Meter Höhe. Sölden ist ein sportlicher Ort, der Zugang zu mehreren Gletschern bietet.

  • Vent

    Vent

    Am Ende des Tals liegt das kleine und traditionelle Bergdorf Vent, zwischen den Gipfeln. Das Dorf liegt an der imposanten Wildspitze mit ungefähr 3.700 Meter Höhe und ist dadurch ideal für Bergsteiger.

  • Obergurgl-Hochgurgl

    Obergurgl-Hochgurgl

    Obergurgl-Hochgurgl ist ein idealer Ausgangspunkt für Abenteuer in den faszinierenden Alpen. Obergurgl (1.930 m) und Hochgurgl (2.150 m) sind zwei kleine gemütliche und atmosphärische Dörfer mit knapp 450 Einwohner.

Eine kostenlose Broschüre anfordernEine Unterkunft anfragen beim Tourismusverband

Allgemeine Informationen

Anzahl Einwohner 18495
Autofreies Zentrum Nein
Entfernung von München 234 km
Höhenlage Ort 700m
Anzahl Touristenbetten 29614

Ausgehen & Freizeit

Anzahl Restaurants 156 Anzahl Diskotheken 9
Anzahl Bars 54 Gibt es ein Casino? Nein
Anzahl Kinos - Gibt es ein Theater? Ja
Gibt es einen Konzertsaal? Ja Gibt es Heißluftballonfahrten? Nein

Geschäfte

Anzahl Souvenirgeschäfte 19 Anzahl Modegeschäfte 24
Anzahl Sportgeschäfte 35 Anzahl übrige Geschäfte -
Gibt es eine Bank? Ja Gibt es einen Geldautomaten? Ja
Gibt es eine Poststelle? Ja Gibt es ein Internetcafé? Ja
Gibt es öffentliches WLAN? Ja Anzahl Supermärkte 18

Wellness & Sport

Gibt es ein Wellnesscenter? Ja Gibt es ein Fitnessstudio? Ja
Gibt es ein Solarium? Ja Gibt es ein Volleyballfeld? Ja
Gibt es Thermalbäder? Ja Gibt es einen Tennisplatz? Ja
Werden Massagen angeboten? Ja Wird Paragliden angeboten? Ja
Anzahl Freibäder 4 Gibt es ein Basketballfeld? Ja
Gibt es eine öffentliche Sauna? Ja

22. August 2020 von: Claudia in Wandern | 0 Kommentare

Die 5 schönsten Wanderwege in Tirol

Eine der schönsten Wanderregionen befindet sich im Herzen der Alpen: Tirol. Bekannt ist das Bundesland in Österreich nicht nur für seine Skigebiete, sondern auch für seine einzigartige Natur. Naturschauspiele wie der Stuibenfall, der größte Wasser...Mehr lesen ›

Urlaub in den Bergen