Urlaub Freudenstadt (Deutschland)

Perfekte Kombination aus Stadt- und Natururlaub

  • Bewegende Geschichte
  • Heimat von Deutschlands größtem Marktplatz
  • Kultur und Shopping

Die Kreisstadt Freudenstadt liegt im Schwarzwald, ist heilklimatischer und Kneippkurort und hat ungefähr 24.000 Einwohner. Die Lage auf einem Hochplateau in der Region Nordschwarzwald sorgt für schöne Ausblicke bei Unternehmungen in der Region rund um die Stadt. Bereits 1100 wurden die ersten Stadtteile urkundlich erwähnt, als Gründungsdatum gilt jedoch erst der 22. März 1599. Freudenstadt wird umgeben von vier massiven Stadttoren, welche 1667 im Rahmen einer großen Festungsanlage gebaut wurden. Zu diesem Zeitpunkt konnte Freudenstadt bereits auf eine bewegte Geschichte mit Pest, Bränden und Plünderungen zurückblicken. Eine historische Stadtführung gibt weitere Einblicke in die bewegende Geschichte der Kreisstadt.

Freudenstadt ist Standort des größten Marktplatzes Deutschlands, welcher auch das lebendige Zentrum der Stadt bildet. Am Platz finden außerdem verschiedene Märkte und Feste statt, es gibt zahlreiche Cafés und Einkehrmöglichkeiten. Sommerurlauber, die Shopping und urbanes Leben mit Natur kombinieren möchten, sind in Freudenstadt bestens aufgehoben, denn direkt außerhalb der Stadt gibt es Natur pur. Vom gemütlichen Spaziergang bis hin zu ausgedehnten Wanderungen finden sich rund um Freudenstadt zahlreiche Routen. Besonders empfehlenswert für alle, die Freudenstadt noch nicht so gut kennen, ist die ca. 10 km lange Lauschtour. Bei dieser Wanderung erfährt man über eine App Wissenswertes über Freudenstadt und den Stadtwald.

Familienurlaub in Freudenstadt

Familien fühlen sich in Freudenstadt besonders wohl, denn die Stadt bietet die Möglichkeit zu einem Wander- und Natururlaub, ohne dabei auf die Vorzüge und Einrichtungen einer Stadt verzichten zu müssen. Über 45 Spielplätze gibt es in Freudenstadt, mit Springbrunnen, Wassermatschanlage, Bewegungsparcours und vielen tollen Spielgeräten. Langeweile kommt da garantiert nicht auf. Mit Kindern bieten sich für Familien außerdem eine Reihe von Ausflügen in der Umgebung an. Im Dorfmuseum Dietersweiler, einem historischen Fruchtspeicher, wird die Geschichte der Region anschaulich, während im Experimenta interaktiv Wissen in den Bereichen Physik, Natur und Technik vermittelt wird. Bei Wanderungen auf Erlebnispfaden oder einem Besuch des Baumwipfelpfades macht das Wandern auch den Kleinsten Spaß.

Tipps für einen Urlaub in Freudenstadt:
- Bei einer Fahrt mit dem Freudenstädter Bähnle erfährt man sprichwörtlich innerhalb von 40 Minuten Spannendes über die Geschichte und Sehenswürdigkeiten von Freudenstadt.
- Von Freudenstadts Hausberg, dem Kienberg, bietet sich eine tolle Aussicht.
- Unser Tipp: Unbedingt auch die Ellbachsee Aussichtsplattform besuchen.

Eine kostenlose Broschüre anfordernEine Unterkunft anfragen beim Tourismusverband

Allgemeine Informationen

Anzahl Einwohner 24000
Autofreies Zentrum Ja
Entfernung von München -1 km
Höhenlage Ort 700m
Anzahl Touristenbetten 3279

Ausgehen & Freizeit

Anzahl Restaurants 49 Anzahl Diskotheken 2
Anzahl Bars 21 Gibt es ein Casino? Nein
Anzahl Kinos 2 Gibt es ein Theater? Ja
Gibt es einen Konzertsaal? Ja Gibt es Heißluftballonfahrten? Nein

Geschäfte

Anzahl Souvenirgeschäfte 1 Anzahl Modegeschäfte -
Anzahl Sportgeschäfte 2 Anzahl übrige Geschäfte -
Gibt es eine Bank? Ja Gibt es einen Geldautomaten? Ja
Gibt es eine Poststelle? Nein Gibt es ein Internetcafé? Ja
Gibt es öffentliches WLAN? Ja Anzahl Supermärkte 14

Wellness & Sport

Gibt es ein Wellnesscenter? Nein Gibt es ein Fitnessstudio? Ja
Gibt es ein Solarium? Ja Gibt es ein Volleyballfeld? Ja
Gibt es Thermalbäder? Nein Gibt es einen Tennisplatz? Ja
Werden Massagen angeboten? Ja Wird Paragliden angeboten? Ja
Anzahl Freibäder 1 Gibt es ein Basketballfeld? Nein
Gibt es eine öffentliche Sauna? Ja

Urlaub in den Bergen

Wetter in Freudenstadt

Heute Morgen Übermorgen
12° 14° 14°

Standort