Skip to navigation Skip to main content
Afbeelding - vhjuknu9rc7ildmn1o5x
© Destinasjon Trysil SA / Andreas Fausko
Norwegen

Urlaub Trysil

  • Nachhaltiges Feriendorf und ein wahres Wander- und Mountainbikeparadies
  • Familienfreundliches Urlaubsparadies
  • Mountainbike-Hotspot und zahlreiche Wanderwege
  • Viele Wasseraktivitäten in unmittelbarer Nähe

Trysil ist ein Dorf im Osten Norwegens, direkt an der Grenze zu Schweden. Sobald Schnee liegt, tummeln sich zahlreiche Winterurlauber in Trysil, während das Dorf im Sommer vor allem Mountainbiker und Wanderer anlockt. Umgeben von einer unglaublichen Naturvielfalt, war Trysil einer der ersten Urlaubsorte Europas, der auf nachhaltigen Tourismus setzte und diese Einstellung noch immer lebt.

Seit 2013 trägt die norwegische Stadt die prestigeträchtige Zertifizierung für nachhaltigen Tourismus. Ein Gütesiegel, das nur verliehen wird, wenn Regionen sich aktiv gegen die negativen Auswirkungen des Tourismus einsetzen. Das dünn besiedelte Gebiet achtet also besonders auf seine tiefen Wälder, wilden Flüsse und majestätischen Berge – und das sollte man als Urlauber auch. Angeln, Wandern und Rafting, all das ist trotzdem möglich, jedoch im Einklang mit der Natur.

Wandern in Trysil

Auf mehr als 100 km Wanderwege kann man die Region um Trysil zu Fuß erkunden. Eine empfehlenswerte Wanderung ist die „Route 30“, die auf den Gipfel des 1.132 m hohen Trysilfjell führt. Insgesamt gibt es 14 Gipfeltouren in Trysil. Alle Wege sind gut markiert und eignen sich auch für Kinder mit etwas Wandererfahrung.

Mountainbiken in Trysil

Trysil ist ein Eldorado für Mountainbiker und ein Paradies für Radurlaube. Die Trysil Bike Arena verfügt über 50 km speziell errichtete und etwas 100 km natürliche Trails. Diese Trails sind so abwechslungsreich, dass für jeden etwas dabei ist, völlig egal ob Familie mit Kindern, absoluter Anfänger oder erfahrener Bike-Profi. Außerdem sorgen Pump Tracks, Jump Lines und Slalom Trails für reichlich Abwechslung und immer neue Herausforderungen.

Ein Tipp: Der Sessellift Fjellekspressen bringt dich auf den Gipfel des Trysilfjellet. Von dort aus führt der Flowtrail „Magic Moose“ über 7,5 km und zahlreiche Sprünge und Holzbrücken zurück ins Tal. Achtung: Nur für erfahrene Mountainbiker zu empfehlen.

Weitere sommerliche Aktivitäten für Trysil

Die Region rund um das norwegische Dorf Trysil eignet sich hervorragend für eine Vielzahl an Aktivitäten. So gibt es zum Beispiel zahlreiche Wasseraktivitäten, die man hier unternehmen kann. Kanu fahren, Rafting und Canyoning sorgen für Spaß, Action und Abwechslung im Sommerurlaub – und meist auch für die ein oder andere Abkühlung. Wer Golf spielen möchte, kann sich auf dem 18-Loch-Golfplatz Trysilfjellet austoben. Und wenn du mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchtest, dann lohnt sich ein Besuch im Blokkodden Wildlife Museum oder in einem der ältesten Museen Norwegens, dem Museum Trysil Bygdetun.

Wetter in Trysil

Heute

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
5 / 17

Frostgrenze

2018 Meter

Regen

0 mm

Morgen

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
4 / 18

Frostgrenze

2160 Meter

Regen

0 mm
Touristische Informationen für Trysil
Name Trysil Turistkontor
Telefon 51000
Entfernungen zu Trysil
von München aus ca. Kilometer
Flughafen Oslo ca. 160 km mit Busverbindung
Bahnhof Elverum ca. 70 km mit Busverbindung
Von der Autobahn ca. 100 Kilometer 15 Minuten zu fahren
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 6
Trysil für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees
Reitmöglichkeiten
Skatepark