Skip to navigation Skip to main content
Brienz
© Spalder Media Group
Schweiz

Urlaub Brienz

  • Traditionelles Holzschnitzerdorf am türkisblauen Brienzersee
  • Die Schweiz wie aus dem Bilderbuch
  • Holzschnitzdorf mit langer Tradition der Holzschnitzkunst
  • Mit der historischen Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn fahren

Brienz ist eine Gemeinde im Schweizer Kanton Bern im Berner Oberland und liegt auf einer Höhe von 574 Metern. Gelegen am besonders türkisfarbenen Brienzersee bietet der Ferienort Urlaubern reichlich Möglichkeiten für Aktivitäten und Entspannung am und im Wasser. In dem typischen Schweizer Chaletdorf können Bergurlauber Brauchtum genauso entdecken, wie die reizvolle Landschaft. 

Einige Ortsteile von Brienz könnten auf einer Postkarte abgebildet sein. Die Holzhäuser aus dem 18. Jahrhundert, die im Sommer mit Blumen geschmückt sind, verleihen dem Dorf ein malerisches Aussehen. Darüber hinaus ist die jahrhundertealte Tradition und Kunst der Holzschnitzerei überall spürbar. Im Dorf gibt es eine "Holzschnitzschule" und ein dazugehöriges Museum, in dem man die Tricks und Kniffe dieses Traditionshandwerks entdecken kann. Wer das Freilichtmuseum Ballenberg besucht, hat die Möglichkeit, sich selbst als Holzschnitzer zu versuchen. Das Museum zeigt viele authentische Bauernhöfe sowie Tiere. Außerdem gibt es eine Schatzsuche für Kinder und einen Grillplatz.

Brienzersee: Das Schmuckstück des Dorfs

Beim Sommerurlaub in Brienz steht der Brienzer See ganz klar im Mittelpunkt, und sei es nur durch die sich ständig bietenden Ansichten der schimmernden Seeoberfläche. Besonders eindrucksvoll sind dabei die Giessbachfälle. Über 500 Meter stürzt das Wasser des Giessbaches in 14 Stufen in den See. Der Weg zu den Wasserfällen ist für Wanderer und Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahre geeignet und führt sogar unter den Fällen hindurch. Auch eine Fahrt mit der historischen Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn sollte beim Sommerurlaub in Brienz auf der To-do-Liste stehen. Oben angekommen, auf 2.244 Metern um genau zu sein, erschließt sich eine unvergessliche Aussicht auf 693 Berggipfel. Das Brienzer Rothorn selber bietet unterschiedliche Wanderrouten verschiedener Länge und Schwierigkeit. Eine idealer Ausgangspunkt, um das Rothorngebiet zu erkunden.

Touristische Informationen für Brienz
Name Brienz Tourismus
Telefon 9528080
Entfernungen zu Brienz
von München aus ca. Kilometer
Flughafen ca. km mit Busverbindung
Bahnhof ca. km mit Busverbindung
Von der Autobahn
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 4
Brienz für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees
Reitmöglichkeiten
Skatepark