Skip to navigation Skip to main content

Albertina Wien

ALBERTINA Museum Wien
© Albertina, Vienn
ALBERTINA Museum Wien
© Albertina, Vienn
ALBERTINA Museum Wien
© Albertina, Vienn
ALBERTINA Museum Wien
© Albertina, Vienn
ALBERTINA Museum Wien
© Albertina, Vienn
  • Große Sammlung an Zeichnungen und Druckgrafiken
  • In historischem Gebäude
  • Feste Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst

Das Albertina Museum befindet sich in einem der ehemaligen königlichen Gebäuden Wiens. Das Museum ist aus der Sammlung des großen Kunstliebhabers und -sammlers des Herzogs Albert Kasimir von Sachsen-Teschen entstanden. 1822 war die Kollektion zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zugänglich. 2003 wurden umfangreiche Restaurierungsarbeiten an den Räumlichkeiten und den Kunstwerken abgeschlossen und seitdem erstrahlt der Albertina Palast in neuem Glanz.

Das Albertina besitzt eine feste Sammlung von ca. 50.000 Zeichnungen und 900.000 Druckgrafiken von Künstlern wie Michelangelo oder Warhol. Ein großer Teil der Sammlung besteht aus Werken, die der Herzog zwischen 1770 und 1822 höchstpersönlich gesammelt hat. Zwei weitere Kunstsammler, Rita und Herbert Batliner, sammeln seit den 60er Jahren Kunstwerke der klassichen Moderne. Seit 2007 ist auch diese Sammlung in der Albertina für das öffentliche Publikum zugänglich. Eine Architektursammlung (Zeichnungen und Modelle), eine Fotografie Sammlung und wechselnde Ausstellungen runden das Angebot ab.

Albertina

Albertina Wien

Eintrittspreise
  • Preis Erwachsene: € 14,90
  • Preis Kinder (0 - 19): Gratis

*Angaben ohne Gewähr

Öffnungszeiten

Montag 10.00 - 18.00
Dienstag 10.00 - 18.00
Mittwoch 10.00 - 21.00
Donnerstag 10.00 - 18.00
Freitag 10.00 - 21.00
Samstag 10.00 - 18.00
Sonntag 10.00 - 18.00

Bewertung schreiben

Persoonlijke gegevens
*
Allgemeine Bewertung
Vertel iets over je vreblijf
*