Skip to navigation Skip to main content

Tipps für einen Bike-Urlaub in Saalbach Hinterglemm

53410 - Tipps für einen Bike-Urlaub in Saalbach Hinterglemm (3)
© saalbach.com, Mia Knoll

Aktivurlauber, die in den Sommerferien gerne mit dem Bike unterwegs sein möchten, sind in Saalbach Hinterglemm genau an der richtigen Adresse. Diese traumhaft schöne Bergdestination präsentiert sich als die größte Bike-Region Österreichs - und das natürlich aus gutem Grund. Vom Mountainbike bis zum Gravel-Bike können Fans des Bikens vor der abwechslungsreichen Naturkulisse des Salzburger Landes ihrem Lieblingssport nachgehen und gleichzeitig die Schönheit der Ferienregion genießen. Wir von Indenbergen.de haben uns in Saalbach Hinterglemm genauer umgesehen und geben dir Tipps für deinen Bike-Urlaub in diesem Sommer!

Die größte Bike-Region Österreichs

Durch die Verbindung mit Leogang und Fieberbrunn ist Saalbach Hinterglemm nun die größte Bike-Region Österreichs mit endlosen Touren-Möglichkeiten. Über 80 km Lines und Trails führen über sieben Berge, durch malerische Landschaften und entlang beeindruckender Aussichtspunkte mit Panoramablick und machen die Region Saalbach Hinterglemm zu einem beliebten Ziel für Naturliebhaber. Mit nur einem Ticket haben Biker die Möglichkeit, neun Bergbahnen auf sieben Bergen zu nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du zum Mountainbiken, Gravelbiken oder E-Biken nach Saalbach Hinterglemm kommst und ob du Anfänger oder ein fortgeschrittener Biker bist - es gibt für jeden Aktivurlauber das passende Angebot.

Alles rund ums Thema Bike-Urlaub in Saalbach Hinterglemm
53410 -  (12)
Saalbach Hinterglemm gilt als wahres Bike-Paradies in den Alpen! (© saalbach.com/ Foto: Hansi Heckmair)

Tipp: die JOKER CARD

Die JOKER CARD ist die kostenlose Eintrittskarte zu den lässigsten Bergerlebnissen. Mit der Karte können Bike-Urlauber ihr Bike unter anderem zweimal täglich kostenlos in den Liften in Saalbach Hinterglemm und Leogang mitnehmen und erhalten darüber hinaus 30 % Rabatt auf Fahrradtickets. Mit diesen Tickets können Bergsportler ihre Bikes in neun Gondeln mitnehmen und erhalten Zugang zum Epic Bikepark in Leogang.

Mountainbiken

Für viele Radsportler gibt es kaum ein besseres Ziel als Saalbach Hinterglemm für ihren Sommerurlaub. Denn die Auswahl an spannenden Routen für Mountainbiker in Saalbach Hinterglemm ist wirklich riesig. Von naturbelassenen Trails, technisch anspruchsvollen Abfahrten auf Bikern vorbehaltenen Strecken über einfachen Einsteiger-Trails oder kernigen Lines für echte Könner – in Österreichs größter Bike-Region kommt jeder Biker auf seine Kosten. Und wer es gemütlicher angehen will, kann sich auf sein Gravel-Bike schwingen oder kombiniert seine Ausfahrt mit einer komfortablen Bergfahrt mit der Seilbahn. Weitere, nützliche Mountainbike-Tipps:

  • Monti-Trail an der Mittelstation der Kohlmaisbahn: Dieser Mountainbike-Tour ist ideal für Urlauber mit wenig Mountainbike-Erfahrung und für alle Altersgruppen geeignet. Die Route ist nur drei Kilometer lang und schlängelt sich bergab durch eine landschaftlich besonders reizvolle Umgebung.
  • X-Line am Schattberg X-Press: Bei dieser coolen 6,5 km lange Line ist eine einstündige Strecke für Könner. Denn sie führt über holprige Pfade voller Sprünge und steiniger Elemente. Auf diesem Weg geht es nicht weniger als ein Kilometer bergab und Mountainbiker müssen eine Vielzahl von Hindernissen überwinden. Wirklich eine gelungene Herausforderung und ein echtes Muss für erfahrene Biker.
  • Panorama-Trail an der Bergstation der Kohlmaisbahn: Eine relativ einfache, aber schöne Strecke von etwas mehr als vier Kilometern. Mountainbiker können den Pfad in aller Ruhe befahren, während sie die Umgebung genießen und die einzelnen, kleinen Sprünge und Kurven meistern. Diese Strecke macht besonders viel Spaß, da Radsportler an wunderschönen Ausblicken auf Saalbach Hinterglemm vorbeizufahren.
53410 -  (14)

Big-5 Bike Challenge

Für ausdauernde Biker, die Herausforderung und Action suchen, gibt es das perfekte Trail-Erlebnis in Saalbach Hinterglemm. Die Big-5 Challenge ist aber nicht nur irgendeine Herausforderung. Bike müssen dabei mindestens 60 Kilometer zurücklegen und etwa sechs Stunden in die Pedale treten. Mithilfe von sechs Gondeln geht es immer wieder hinauf auf insgesamt fünf Berggipfel und anschließend bergab auf spannenden Trails - atemberaubende Aussichten garantiert! Unterwegs gibt es mehrfach die Möglichkeit, in eine der gemütlichen Berghütten einzukehren und eine wohlverdiente Pause mit einer schmackhaften österreichischen Spezialität zu genießen.

Learn to Ride Park

Natürlich kommen auch Neulinge auf dem Mountainbike und Kinder auf ihre Kosten, denn im sogenannten Learn to Ride Park in Saalbach Hinterglemm haben sie die Möglichkeit, sich mit dem Radfahren in den Bergen vertraut zu machen. Der Learn to Ride Park befindet sich an der Kohlmaisbahn und verfügt über die Miniaturversionen von fünf bekannten Mountainbike-Strecken in Saalbach. So können Mountainbike-Anfänger unter anderem den Monti-Trail im Learn to Ride Park üben, mit dem Lift auf den Berg fahren und sich anschließend auf die eigentliche Strecke versuchen!

53410 -  (16)

Gravelbiken in Saalbach Hinterglemm

Eine weitere tolle Möglichkeit, die Berge und die schöne Umgebung von Saalbach Hinterglemm aktiv zu erkunden, ist eine Tour auf einem Gravel-Bike. Die praktische Kombination aus Rennrad und Mountainbike gibt Aktivurlaubern die Möglichkeit, auf verschiedenen Wegen, auch abseits asphaltierter Straßen, mit dem Bike die Natur zu genießen. Weite Strecken, vielfältige Landschaften und ein ganz besonderes Abenteuer: das bedeutet Gravel Biken in Saalbach Hinterglemm! Diese Routen muss man gesehen haben:

  • Small Gravel-Devil: Eine Tour von etwas mehr als zwei Stunden und rund 25 km Länge entlang der landschaftlich reizvollsten Orte der Region. Von Saalbach führt die Tour bis zur Lindlingalm, wo Gravel Biker einkehren können, und wieder zurück nach Saalbach.
  • Gravel-Devil: Die Originalversion der bereits erwähnten Small Gravel-Devil Tour ist mit über 30 km etwas länger. Das bedeutet für Radfans über drei Stunden Gravel Bike Spaß entlang abwechslungsreicher Radstrecken und besonderer Orte in Saalbach Hinterglemm. Ein anstrengender Aufstieg gehört natürlich auch dazu, doch die beeindruckenden Aussichten entschädigen dafür mehr als genug.
  • Dusty Ride: Als ein absolutes Muss für echte Radsportbegeisterte gilt der ca. 60 km lange Dusty Ride. Etwa 5 Stunden lang geht es für Gravel Biker über einmalig schöne Trails und besondere Plätze in Saalbach Hinterglemm. Ein echtes Erlebnis für passionierte Biker, auf die am Ende ein schwerer Gravel-Uphill zum Spielberghaus wartet, bevor es wieder zurück ins Zentrum von Saalbach geht.

Natürlich können sich Bergliebhaber während eines Sommerurlaubs in Saalbach Hinterglemm neben dem Biken noch auf viele weitere, aufregende Aktivitäten freuen. So warten zahlreiche, spannende Wanderwege nur darauf, von enthusiastischen Bergfreunden entdeckt zu werden. Viele weitere Ausflugsmöglichkeiten für Bergfreunde, Familien und Kinder ergänzen das Rund-um-Sorglos-Reiseziel Saalbach Hinterglemm.

Alles rund ums Thema Sommerurlaub in Saalbach Hinterglemm
53410 -  (18)


Dieser Indenbergen-Weblog wurde in Zusammenarbeit mit Saalbach Hinterglemm erstellt.