Skip to navigation Skip to main content

Hofburg Innsbruck

Kaiserliche Hofburg Innsbruck
© Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kaiserliche Hofburg Innsbruck
© Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kaiserliche Hofburg Innsbruck
© Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kaiserliche Hofburg Innsbruck
© Tirol Werbung / Aichner Bernhard
  • Must-Visit in Innsbruck
  • Ein Gebäude mit einer langen und bewegten Geschichte
  • Eines der wichtigsten Gebäude Österreichs
Die Kaiserliche Hofburg in Innsbruck gehört zusammen mit der Wiener Hofburg und dem Schloss Schönbrunn zu den wichtigsten kulturhistorischen Gebäuden Österreichs. Die Geschichte des Gebäudes geht zurück bis ins 13. Jahrhundert und ursprünglich handelte es sich dabei um eine mittelalterliche Burganlage. Dies ist auch heute noch gut an einem der Türme der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck zu erkennen.
Die tatsächliche Kaiserliche Hofburg wurde auf Geheiß von Sigmund dem Münzreichen erbaut, wurde aber im Laufe der Geschichte von mehreren Kaisern verändert und vergrößert, bis sie ihr heutiges Aussehen erhielt. Das Gebäude ist besonders beeindruckend, steht mitten in der Stadt und hat eine malerische Lage aufgrund der hohen Berge im Hintergrund. Aktuell ist die Hofburg auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Es gibt ein Museum und verschiedene Räume für Events. Es können mehrere Ausstellungen besucht werden, darunter eine beeindruckende Kunstsammlung.

(Foto's: © Tirol Werbung, Berger Bernhard)

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 17.00 uur
Dienstag 09.00 - 17.00 uur
Mittwoch 09.00 - 17.00 uur
Donnerstag 09.00 - 17.00 uur
Freitag 09.00 - 17.00 uur
Samstag 09.00 - 17.00 uur
Sonntag 09.00 - 17.00 uur

Bewertung schreiben