Skip to navigation Skip to main content

Alpenzoo Innsbruck

Alpenzoo Innsbruck
© Innsbruck Tourismus
Alpenzoo Innsbruck
© Innsbruck Tourismus
Alpenzoo Innsbruck
© Innsbruck Tourismus
Alpenzoo Innsbruck
© Innsbruck Tourismus
  • In den Siebziger Jahren geöffnet
  • Mehr als 150 Tierarten
  • Ungefähr 25 Minuten Fußweg von Innsbruck
Im Alpenzoo in Innsbruck können Besucher Tiere aus der Alpenregion und aus der ganzen Welt bewundern. Auch gibt es einen Beispielbauernhof, der das dortige tägliche Leben veranschaulicht. Der Alpenzoo Innsbruck befindet sich in prächtiger Lage am Fuß der Nordkette, in der Nähe von Schloss Weiherburg.
Während eines Besuchs im Alpenzoo Innsbruck bieten sich auch mehrfach wunderschöne Aussichten auf die umliegende Bergwelt. In dem Zoo leben mehr als 150 verschiedene Tierarten, wovon der größte Teil aus den Alpen und anderen österreichischen Gebieten kommt (mehr als 2.000 Tiere). Der Alpenzoo Innsbruck hat es sich zur Aufgabe gemacht, Besuchern ein gutes Bild von der Lebensweise der Tiere zu vermitteln, weshalb auch eine möglichst naturnahe Umgebung geschaffen wird. Ein Besuch im Alpenzoo ist daher lehrreich für Jung und Alt.

(Foto's: © Maik Meid und Innsbruck Tourismus)

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 18.00
Dienstag 09.00 - 18.00
Mittwoch 09.00 - 18.00
Donnerstag 09.00 - 18.00
Freitag 09.00 - 18.00
Samstag 09.00 - 18.00
Sonntag 09.00 - 18.00
Öffnungszeiten von April bis Oktober. November bis März: 9 – 17 Uhr.

Bewertung schreiben

Persönliche Daten
*
Allgemeine Bewertung
Erzählen Sie uns etwas über Ihren Aufenthalt
*