Urlaub Stubaital (Österreich)

Prächtiges Tal unweit von Innsbruck, schön für Familien

  • Schier endloses Netzwerk an Wanderwegen
  • Themenwanderungen, darunter auch der Stubaier Höhenweg
  • Viele Aktivitäten für Kinder

Das Stubaital liegt zentral in Tirol, unweit der bekannten Stadt Innsbruck. Wer mit dem Auto anreist und aus dem Norden kommt, fährt an der Stadt vorbei. Von Innsbruck aus ist es leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Das Stubaital ist knapp 35 km lang und endet an der italienischen Grenze. Im Tal liegen auch die gleichnamigen Stubaier Alpen, mit dem höchsten Berg Zuckerhütl mit rund 3.500 Metern. Der Höhepunkt der Region ist der Stubaier Gletscher.

In dem Tal übernachten Wanderer in einem der Dörfer. Am Anfang des Tals befindet sich Schönberg im Stubaital, gefolgt von unter anderem Mieders, Telfes, Fulpmes und Neustift. Jedes Dorf ist ein typisches Tiroler/österreichisches Dorf. Die Unterschiede liegen allein in der Größe und dem Angebot. Im Folgenden werden die Dörfer genauer beschrieben.

Die Bergwelt des Stubaitals

Im Stubaital liegen vier verschiedene Bergwelten, nämlich Serles, Schlick 2000, Elfer und der Stubaier Gletscher. Am Anfang des Tals, beim Dorf Mieders, befinden sich die Serles Bergbahnen. Die Gondel führt auf eine Höhe von 1.600 Meter und ist im Sommer von 9.00 bis 16.30 (Hochsaison 17.00 Uhr) geöffnet. Weiter im Tal, bei Fulpmes, befinden sich die Bergbahnen von Schlick 2000. Mit der Gondel können Wanderer hinauf zur Bergstation Kreuzjoch, auf einer Höhe von 2.136 Meter. Diese ist geöffnet von 09.00 bis 16.15 Uhr (Hochsaison 17.00 Uhr). Wieder ein Stück weiter im Tal, bei Neustift, fahren Wanderer mit den Elfer Bergbahnen auf die Elferspitze, auf 2.505 Meter Höhe. Die bekannteste Bergwelt im Stubaital ist der Stubaier Gletscher. Dieser Gletscher befindet sich am Ende vom Tal und im Sommer können die Gondel und ein 8-Personen-Sessellift genutzt werden. Mit den Liften geht es ganz hinauf zum ‘Top of Tyrol’, auf 3.210 Meter.

Das Stubaital
Es gibt viele schöne Gipfel im Stubaital (Foto: © TVB Stubai Tirol, Heinz Zak)

Wandern im Stubaital

Das Besondere am Wandern im Stubaital und den Stubaier Alpen ist, dass Wanderer umringt sind von knapp 100 Dreitausendern. Das macht den Wanderurlaub zu etwas ganz Besonderem. Insgesamt gibt es 850 Kilometer Wanderwege im gesamten Tal. Ein Teil von diesen Wanderwegen sind mit Bergliften zu erreichen, verteilt auf vier Bergwelten. Zudem bietet das Stubaital einige besondere Themenwanderungen, darunter den Stubaier Höhenweg. Diese Hüttentour ist ungefähr 120 Kilometer lang und hat 8 Etappen. Andere Themenwanderungen sind der Franz-Senn-Weg, der Besinnungsweg und der WildeWasserWeg.

Das Stubaital für Familien

In dem Tal kommt sicher auch die ganze Familie auf ihre Kosten. Das Stubaital hat ein spezielles Familienkonzept, nämlich ‘BIG Family Stubai’. Unterkünfte, Aktivitäten und Partnerunternehmen mit dem BIG Family Stubai Zeichen haben zahlreiche Angebote und sind auf Familien mit Kindern eingestellt. Kinder können beim BIG Family Stubai Sommerclub mitmachen, klettern, Rad fahren und reiten. Ein Tipp ist die Sommerrodelbahn bei den Serles Bergbahnen in Mieders. Diese ist knapp 2,8 Kilometer lang.

Wandern mit der Familie im Stubaital
Das Stubaital ist ideal für die ganze Familie! (Foto: © TVB Stubai Tirol, Andre Schönherr)

Die Stubaier Gästekarte

Wie die meisten Urlaubsregionen in Tirol bietet auch Stubai eine spezielle Gästekarte. Wer in einer der Partnerunterkünfte übernachtet, erhält dort die Gästekarte bei der Ankunft. Damit kann der öffentliche Nahverkehr kostenlos genutzt werden, außerdem sind eine kostenlose Teilnahme am Wanderprogramm, kostenloser Eintritt zum regionalen Museum Neustift in Kampl und Nachlass auf die Schwimmbäder in Neustift und Mieders inbegriffen.

Dörfer im Stubaital

  • Mieders

    Mieders

    Mieders liegt am Anfang des Stubaitals, auf einer Höhe von 942 Metern. Der kleine Urlaubsort hat es geschafft, sich seinen authentischen Charakter zu bewahren. Wanderer sehen hier typische Tiroler Gebäude, Bauernhöfe und Berghütten. Ab Mieders haben Wanderer auch Zugang zu den Serles Bergbahnen.

  • Telfes

    Telfes

    Telfes ist das zweite Dorf im Stubaital, ein romantisches Dorf in einer malerischen Umgebung. Telfes wird auch oft als das Rosendorf bezeichnet, dank zahlloser Rosensträuche in verschiedenen Farben. Das Dorf hat ungefähr 1.500 Einwohner.

  • Fulpmes

    Fulpmes

    Fulpmes ist ein echter Familienort, auf einer Höhe von 930 Metern, am Fuß des Schlick 2000. Von der Kreuzjoch Bergstation bietet sich eine herrliche Aussicht. Wanderer können hier den besonderen Erlebnisweg gehen oder im Adventure Park klettern.

  • Neustift

    Neustift

    Neustift ist das bekannteste Dorf im Stubaital und liegt unweit des Stubaier Gletschers. Neustift besteht aus kleinen Gemeindegebieten, mit Neustift als Zentrum. Von Neustift aus haben Wanderer Zugang zu den Elfer Bergbahnen.

Eine kostenlose Broschüre anfordernEine Unterkunft anfragen beim Tourismusverband

Buche eine Aktivität mit CheckYeti:

Allgemeine Informationen

Anzahl Einwohner 13659
Autofreies Zentrum Nein
Entfernung von München 183 km
Höhenlage Ort 930m
Anzahl Touristenbetten 11897

Ausgehen & Freizeit

Anzahl Restaurants 65 Anzahl Diskotheken 3
Anzahl Bars 76 Gibt es ein Casino? Nein
Anzahl Kinos 1 Gibt es ein Theater? Ja
Gibt es einen Konzertsaal? Ja Gibt es Heißluftballonfahrten? Nein

Geschäfte

Anzahl Souvenirgeschäfte 7 Anzahl Modegeschäfte 7
Anzahl Sportgeschäfte 18 Anzahl übrige Geschäfte 7
Gibt es eine Bank? Ja Gibt es einen Geldautomaten? Ja
Gibt es eine Poststelle? Ja Gibt es ein Internetcafé? Nein
Gibt es öffentliches WLAN? Ja Anzahl Supermärkte 9

Wellness & Sport

Gibt es ein Wellnesscenter? Ja Gibt es ein Fitnessstudio? Ja
Gibt es ein Solarium? Ja Gibt es ein Volleyballfeld? Ja
Gibt es Thermalbäder? Ja Gibt es einen Tennisplatz? Ja
Werden Massagen angeboten? Ja Wird Paragliden angeboten? Ja
Anzahl Freibäder 3 Gibt es ein Basketballfeld? Ja
Gibt es eine öffentliche Sauna? Ja

25. Juni 2020 von: Miranda in Reiseberichte | 0 Kommentare

Die Zeit in Österreich vergeht unglaublich schnell: Wir sind bereits an unserer letzten Station der „Endlich-wieder-in-den-Bergen-Tour“ und der dritten Region in Tirol angekommen: Stubai. Auch das Stubaital wurde von euch häufig erwähnt, als wir u...Mehr lesen ›

13. September 2019 von: Leonie in Gaudi | 0 Kommentare

Die 5 schönsten Oktoberfeste in Österreich

Das bekannteste Oktoberfest und gleichzeitig das größte Volksfest der Welt findet seit 1810 auf der Münchner Theresienwiese statt. Jährlich reisen etwa sechs Millionen Besucher aus der ganzen Welt zum Schunkeln, Schmusen und Schmausen an. Für echt...Mehr lesen ›

Urlaub in den Bergen

Wetter in Stubaital

Heute Morgen Übermorgen
-2° 12° 14°

Standort