Skip to navigation Skip to main content
Afbeelding - fiesch
© Aletsch Arena - Oli Ritz
  • Schönes (Wander-)Gebiet in den Schweizer Alpen für sportliche Bergurlauber
  • Teil des UNESCO-Weltnaturerbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch
  • 300 km Wanderwege und 8 Berghütten
  • 100 km Mountainbike-Strecken (15 Routen)

Fiesch liegt im Wallis in der Schweiz und ist Teil der Aletsch Arena. Das kleine Dorf liegt auf ca. 1.100 Metern Höhe am Rande eines Waldes mit schöner Aussicht über das Rhonetal. Von Fiesch aus führt eine Seilbahn auf die Fiescheralp. Bergliebhaber und Aktivurlauber kommen von dort aus weiter zum Eggishorn (2.926 hm), wo sich ihnen ein herrlicher Blick auf den Aletschgletscher bietet. In Fiesch erlebst du einen abwechslungsreichen Sommerurlaub umgeben von einer wunderschönen Bergwelt.

Fiesch ist kein typisches Touristendorf. Trotzdem gibt es hier ein vielfältiges Angebot an Gaststätten, Sportgeschäften und weiteren Boutiquen. Im Zentrum findet man auch viele hübsche, typische Walliser Holzhäuser. Wer es gern sportlich mag, sollte das Ferienzentrum Fiesch mit seinen verschiedenen Sportanlagen für Amateur- und Profisportler ausprobieren. In den umliegenden Bergen bieten sich für Outdoorfreunde alle Arten von Bergsport in Höhen zwischen 1.000 und 4.000 Metern an. 

Aletsch Arena Blick auf den Gletscher
Ausblick vom Eggishorn auf den Aletschgletscher

Autofreie Dörfer in der Aletsch Arena

Neben Fiesch gehören auch die Fiescheralp, die Bettmeralp und die Riederalp zur Aletsch Arena. Diese drei Orte sind nicht mit dem Auto erreichbar. Wenn du einen autofreien Urlaub möchtest, kannst du die Dörfer mit der Seilbahn von Mörel, Betten oder Fiesch aus erreichen. Die drei Orte liegen auf einem sonnigen Hochplateau in etwa 2000 Metern Höhe. Von hier aus erreichst du bequem verschiedene Aussichtspunkte über den Aletschgletscher. Aber auch Richtung Süden bieten sich Urlaubsgästen hier immer wieder Traumaussichten auf die Walliser Alpen und das Matterhorn.

Wandern und mehr

Das Gebiet um Fiesch mit der gesamten Aletsch Arena ist perfekt für Wanderer aller Levels. Mehr als 300 km Wanderwege sind hier zu finden. Unsere Empfehlungen:

  • Beliebt ist eine Tagestour vom Eggishorn über den Märjelensee zurück zur Fiescheralp (3:30 Std.). Am Märjelensee bietet sich ein toller Ausblick auf den Gletscher.
  • Auf der anderen Seite des Rhonetals kann man zur Hängebrücke im Goms wandern (4:45 Std.). Die spektakuläre 280 Meter lange Hängebrücke überspannt die Lama-Schlucht.
  • Wanderung über den Grat vom Bettmerhorn zum Eggishorn (3:00 Std.), Gletscherpanorama inklusive.

Fiesch mit der Familie

Fiesch wurde mit dem Gütesiegel "Families welcome" als familienfreundliche Schweizer Destination ausgezeichnet. Für die Kleinen gibt es einen Zwergenpfad und einen Tierpark. Auf der Fiescheralp beginnt die spannende Themenwanderung über die Gogwärgini, die fleißigen Zwerge, die der Legende nach einst das Oberwallis bevölkerten. Im Zoo kann die ganze Familie sowohl Haus- als auch Wildtiere bewundern und auch streicheln. Für etwas ältere Kinder ist der Kletterpark im Sport- und Ferienzentrum sehr zu empfehlen. Hier treffen Sport, Beweglichkeit und Geografie aufeinander, denn der Park wurde der Topographie der Schweiz nachempfunden.
Fiesch Wanderung Goms
Wandern in der Aletsch Arena oberhalb von Fiesch

Action im Sommer

Auch die Gegend um Fiesch bietet einige Höhepunkte, vor allem, wenn man auf der Suche nach Abenteuer-Action ist. Abseilen, Klettern, Klettersteige, Mountainbiking, Canyoning - es gibt viele Möglichkeiten, Adrenalin zu tanken. Aufgrund der besonderen Thermik rund um dieses Plateau ist es bei Drachenfliegern und Gleitschirmfliegern sehr beliebt. Wanderer sind auch im Winter von einem Urlaub auf dem Aletschplateau begeistert, denn hier finden sie eine Auswahl von über 70 km an Winterwanderwegen. Die Wanderung von der Bettmeralp zur Fiescheralp beispielsweise birgt keine großen Höhenunterschiede, dafür aber eine bombastische Aussicht auf die Walliser Alpen. Natürlich kann man auch von der Fiescheralp bis ins Tal nach Lax rodeln.

Tipps:

  • Bezwinge das Eggishorn über den Klettersteig. Eine 20 m lange Hängebrücke, eine 40 m lange 3-Seilbrücke, Eisenstangen und ein Grat führen zum Gipfel. Wer die Tour mit einem Bergführer geht, kann den Abstieg mit der Zipline antreten.
  • Bei einer Gletscherwanderung mit einem Bergführer erfährst du alles über die Welt aus Schnee und Eis.
  • Der Rundweg Eggishorn ist eine lustige und lehrreiche kleine Wanderung auf das Eggishorn. Verschiedene Stationen informieren auf spannende Art über den Gletscher.

Aletschgletscher wandelen

Wandern auf dem Aletschgletscher

Wetter in Fiesch

Heute

Bewölkt und ständiger Niederschlag

Bewölkt und ständiger Niederschlag
1 / 3

Frostgrenze

2009 Meter

Regen

58 mm

Morgen

Mischung aus Regen, Graupel und Schnee

Mischung aus Regen, Graupel und Schnee
0 / 3

Frostgrenze

1902 Meter

Regen

25 mm
Bergstation Eggishorn
Fiesch
Touristische Informationen für Fiesch
Name Aletsch Arena - Infocenter Fiesch
Telefon 928 58 58
Entfernungen zu Fiesch
von München aus ca. Kilometer
Flughafen Zürich ca. 200 km mit Busverbindung
Bahnhof Fiesch ca. km mit Busverbindung
Von der Autobahn ca. 20 Kilometer 20 Minuten zu fahren
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 4
Fiesch für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees 12
Reitmöglichkeiten
Skatepark