Unterwegs im Paznaun: Ischgl

Unterwegs im Paznaun: Ischgl

13 Juli 2020

von: Miranda in Reiseberichte

Ischgl ist das dritte Reiseziel, das wir im Paznaun besuchen, und wahrscheinlich der berühmteste Ort im Tal. Früher war es ein Schmugglerdorf, heute ist Ischgl eine luxuriöse „Alpenmetropole“ mit der höchsten Dichte an 4- und 5-Sterne-Hotels in Österreich. Außerdem gibt es hier eine große Anzahl von Restaurants mit Sterneköchen, in denen man auf hohem kulinarischen Niveau essen kann. Neben all dem Luxus gibt es aber auch die schöne Bergwelt, die von Ischgl aus sehr leicht zu erreichen ist. In diesem Blog teilen wir unsere Abenteuer mit dir und geben Tipps für einen Urlaub in Ischgl.

Ischgl: Luxuriöser Ferienort mit schöner Atmosphäre

Ischgl liegt auf einer Höhe von 1377 Metern und ab München fährt man rund 194 km bis zu diesem gemütlichen Ort in Österreich. Wer nun ein kleines Bauerndorf erwartet, liegt aber falsch. In dem schicken Ort sind viele Luxushotels, schöne Geschäfte mit teuren Marken und gute Restaurants angesiedelt. Der anspruchsvolle Urlauber, der Komfort und kulinarischen Genuss mag, ist hier am richtigen Ort. Auf aktivem Gebiet gibt es viel zu erleben: Es gibt 1000 km Wanderwege im gesamten Tal und auch Mountainbiker können sich hier austoben. Es gibt mehrere "Flowtrails" für Downhill-Enthusiasten. Aber auch Familien kommen in Ischgl voll auf ihre Kosten. Am Pardatschersee gibt es die "Adventure Stage", bei der verschiedene Stationen für viel Spaß und Spannung sorgen. Für ältere Kinder sowie Abenteuerlustige gibt es die 2 km lange Zipline Ischgl SkyFly. Außerdem gibt es das Silvretta Center mit einem schönen Hallenschwimmbad und einer Sauna. An schönen Tagen ist das Waldbad Silvretta ein erfrischender Ausflug für die ganze Familie. Mit der Silvretta Card all inclusive, die man bei der Unterkunft kostenlos erhält, hat man viele Vorteile: freien Zugang zu allen Bergliften, Bussen, Schwimmbädern, Seen und Museen. Darüber hinaus gibt es ein vielseitiges Wochenprogramm mit verschiedenen Aktivitäten und Kinder können an den verschiedenen Erlebnissen des Kids & Youth Club teilnehmen.

Schwarzwassersee & Pardatschersee: leicht zu erreichen

Oft muss man sich ein wenig anstrengen, um an einen wunderschönen Bergsee zu gelangen, aber in Ischgl ist das anders. Wenn man mit der Silvrettabahn den Berg hinauffährt und an der Mittelstation aussteigt, muss man nur 5 Minuten zum Schwarzwassersee und weitere 10 Minuten zum Pardatschersee laufen. Beide Bergseen sind wirklich wunderschön! Schwarzwassersee ist eigentlich ein falscher Name für den türkis / grün gefärbten Bergsee, in dem viele Fische schwimmen. Hier darf man auch angeln (natürlich nur mit Lizenz). Ich bin wirklich beeindruckt von diesem Ort! Wir gehen am See entlang in Richtung Pardatschersee, dessen Farbe vielleicht weniger beeindruckend ist, aber was rund um den See gebaut ist, ist erstaunlich. Es gibt hier viele Spielstationen für Kinder, die aber so schön angelegt sind, dass sie sehr gut in die Natur passen. Wir finden hier schnell 'kleine Freunde': Ein paar Jungen, die in einer Holzkiste sitzen, möchten, dass wir ihnen bei der speziellen Aufgabe helfen, sich mit Seilen von einer Seite zur anderen zu bewegen. Im letzteren See kann man auch schwimmen und an einem heißen Sommertag, wie wir ihn angetroffen haben, tun das auch viele Menschen. Zurück ins Tal kann man natürlich die Bergbahn nehmen oder über den Walk of Lyrics wandern, einem Themenpfad über Musik und Natur, der auch über große Hängebrücken führt. Wir wählen den Ischgl SkyFly, eine 2 km lange Seilrutsche zurück ins Dorf, wobei bis zu 84 km/h erreicht werden. Einfach spektakulär!

Schwarzwassersee
Der Schwarzwassersee ist alles andere als schwarz

E-Biken zur Larein Alpe

Nach einem Morgen auf dem Berg und der rasanten Abfahrt mit dem Ischgl SkyFly, steigen wir am Ende des Vormittags auf das E-Bike, das wir mitten im Dorf mieten. Wir machen uns mit Mountainbike-Guide Renate auf den Weg, einer echten Einheimischen, die natürlich die schönsten Orte kennt. Wir fahren zuerst recht relaxt auf dem asphaltieren Rad- und Wanderweg durch das Tal. Im Ortsteil Tschafein biegen wir links ab und fahren über einen breiten Schotterweg bergauf. Wir geraten immer tiefer in ein wunderschönes und unberührtes Tal und befinden uns plötzlich in einer völlig anderen Welt. Selbst das Handy hat keine Reichweite mehr: herrlich! Nach knapp einer Stunde Strampeln mit Hilfe des Elektromotors erreichen wir die Larein Alpe. Es ist eine schöne Berghütte mit einer gemütlichen Terrasse. Direkt neben dem Restaurant befindet sich der Stall, in den die Kühe am Ende des Tages immer zurückkehren. Tagsüber grasen sie schön auf der etwas weiter entfernten Alp und werden gegen 16:30 Uhr vom Bauer zusammen mit seinem Hund in den Stall zurückgebracht. Wir sind Zuschauer des schönen Spektakels, als wir am Nachmittag ins Tal zurückkehren. Natürlich hatten wir auch ein leckeres Mittagessen auf der Alm: köstliche Käsespätzle, gemacht mit dem Käse, der auf dem Bauernhof hergestellt wird.

Biken zur Larein Alpe
Das Tal zur Larein Alpe ist wunderschön!

Tipps für einen Urlaub in Ischgl

  • Der Ischgl SkyFly ist eine 2 km lange Zipline, die an der Mittelstation der Silvrettabahn beginnt. Der Parcours besteht aus 3 verschiedenen Routen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 84 km/h. Die Seilrutsche ist ab 8 Jahren mit einer Mindestgröße von 120 cm zugänglich.
  • Die Hängebrücken Kitzloch und Bärenfalle sind buchstäblich echte Highlights. Mit einer Länge von 100 Metern und einer Höhe von 70 Metern über dem Fimbabach sind diese Brücken nicht so gut für Menschen mit Höhenangst geeignet. Hast man damit keine Probleme, dann wird man sie fantastisch finden!
  • In Ischgl kann man in die Fußstapfen der ehemaligen Schmuggler treten. Eine Kombination aus Wandern und Bergbahn fahren bringt dich in das steuerfreie Schweizer Dorf Samnaun. Nach dem Einkaufen kann man mit vier verschiedenen Bergbahnen ins Dorf zurückkehren.

Weitere Informationen zu einem Urlaub in Ischgl > 

Genießen am Schwarzwassersee
Am Schwarzwassersee genießen
Pardatschersee
Kinder haben eine tolle Zeit im Pardatschersee in Ischgl
Ischgl Skyfly
Zurück ins Tal mit der Ischgl Skyfly
Brettjause auf der Larein Alpe
Energie tanken auf der Larein Alpe mit einer köstlichen Brettjause
Kühe bei der Larein Alpe
Kühe verursachen einen Stau in Richtung Larein Alpe