Skip to navigation Skip to main content
Bayrischzell
© Pixabay
Deutschland

Urlaub Bayrischzell

  • Einzigartiger, aktiver Ferienort in der Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Beliebter Urlaubsort in den bayerischen Voralpen
  • Anerkannter Luftkurort in Oberbayern
  • Wandern auf und um den Hausberg Wendelstein

Die Gemeinde Bayrischzell befindet sich im oberbayerischen Landkreis Miesbach im Süden Deutschlands und hat knapp 1.600 Einwohner. Der heilklimatische Luftkurort in den oberbayerischen Alpen liegt auf einer Höhe zwischen 750 und 1.884 Metern inmitten der bayerischen Voralpen. Auch wenn das Talgebiet eher landwirtschaftlich genutzt wird, tummeln sich Bergliebhaber und Aktivurlauber in den Bergen, den dichten Wäldern und den zahlreichen Almflächen rund um die Gemeinde.

Bergurlauber fühlen sich im Sommer auf dem idyllischen Hochplateau Hochkreuth unter dem Wendelstein oder im Winter am Sudelfeld, dem sogenannten ""Skiparadies"", einfach nur pudel wohl. Der Hausberg von Bayrischzell ist der Wendelstein, doch die höchste Erhebung ist der Berg mit Namen Rotwand. Neben der beeindruckenden Bergwelt zieht es Aktivurlauber in der Region um Bayrischzell an die zahlreichen Bäche, den Fluss Leitzach sowie den im Gebirge gelegenen Soinsee. Für alle aktiven Sommerurlauber bietet die Aktiv-Region in der gesamten Alpenregion Tegernsee Schliersee Abwechslung und zahlreiche Höhepunkte. Wanderer kommen auf Wanderungen im Mangfallgebirge genauso auf ihre Kosten, wie Radfahrer und Mountainbiker auf ausgedehnten Radtouren Richtung Schliersee oder bis ins Miesbacher Oberland.

Wandern rund um Bayrischzell

Wanderer und Bergsportler finden im Heilklimatischen Kurort Bayrischzell und in der Alpenregion Tegernsee Schliersee nicht nur Entspannungsmöglichkeiten, auch abwechslungsreiche Wanderabenteuer in einmalig schöner Natur gehören dazu. Denn die Gipfel der Wendelstein-Region sind einfach allgegenwärtig. Wir empfehlen die Gipfeltraumtour Kleiner und Großer Traithen, die nicht nur familienfreundlich, sondern auch barrierefrei zu erleben sind. Wer auf der Suche ist nach traumhaften Ausblicken in die Zentralalpen, dem legen wir die Wendelsteinseilbahn ab Bayrischzell und die Wendelstein-Zahnradbahn ab Brannenburg auf den bayerischen Paradeberg ans Herz. Kurzum, ein Sommerurlaub in den Bergen in Oberbayern bedeutet für alle Naturliebhaber und Bergurlauber das richtige Wander-Erlebnis.

Tipps für einen Sommerurlaub in Bayrischzell:

- In Bayrischzell und im Leitzach- und Schlierachtal können Somerurlauber den RVO-Linienbus mit der Gästekarte kostenlos nutzen.
- Wanderer und Aktivurlauber können sich im Kneipp-Park mit Barfußpfad sowie in weiteren Kneippanlagen in Osterhofen, Geitau und am Schreyerbach gesund abkühlen und erfrischen.
- Das ganze Jahr über bietet Bayrischzell einen vollen Veranstaltungskalender mit Wild-Kräuterwanderungen, Kurkonzerten und Märchenabenden am Lagerfeuer.

Wetter in Bayrischzell

Heute

Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne

Schauer mit Regen, aber manchmal auch Sonne
7°C / 14°C

Frostgrenze

2152 Meter

Regen

2 mm

Morgen

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
5°C / 16°C

Frostgrenze

3071 Meter

Regen

0 mm
Sudelfeld Bergstation Kitzlahner
Wendelstein
Touristische Informationen für Bayrischzell
Name Tourist Info Bayrischzell
Telefon 648
Entfernungen zu Bayrischzell
von München aus ca. Kilometer
Flughafen München ca. 100 km mit Busverbindung
Bahnhof Bayrischzell ca. km mit Busverbindung
Von der Autobahn
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 1
Bayrischzell für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees
Reitmöglichkeiten
Skatepark