Dein Sommer in See im Paznauntal: 6 Tipps für den Familienurlaub

Dein Sommer in See im Paznauntal: 6 Tipps für den Familienurlaub

3 Juli 2019

von: Florien in Reisetipps

See ist ein idyllisches Bergdorf mit viel Charakter und bietet zahlreiche Aktivitäten und Abenteuer für Groß und Klein. Es liegt auf einer Höhe von 1.050 m, eingenistet zwischen den Bergketten der Samnaun- und Verwallgruppe. Im Sommer wird hier die Natur zum Spielplatz, Spongebob schaut vorbei und die Bergseen mit speziellen Bereichen für Kinder laden zum gemeinsamen Eintauchen ein. IndenBergen stellt die sechs besten Tipps für einen Sommerurlaub mit der ganzen Familie in See vor.

#1. Wandern mit der Familie

Die Umgebung von See bietet eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten für alle Altersklassen und Niveaus. Zu Fuß die weiten Berglandschaften entdecken, in Bäume klettern, über Almen rennen oder mit dem Fernglas nach wilden Tieren Ausschau halten, die Natur ist dein Abenteuerspielplatz! Direkt vom Dorfkern in See aus erreichen Familien ganz bequem die Wanderrouten. Manche davon sind sogar mit dem Kinderwagen begehbar, z.B. der Wanderweg zur Aschererhütte auf 2.256 m. Im Folgenden haben wir weitere, kinderfreundliche Wanderwege in See zusammengefasst:

  • Route Bergstation Medrigalm - Versingalm: 5 km lang, Wanderzeit ca. 1,5 h. Die Wanderung führt größtenteils durch die flache Landschaft um die Versingalm. Auf der Alm gibt es einen Streichelzoo für Kinder und leckere, hausgemachte Snacks und Brotzeiten zur Stärkung.
  • Route Frödenegg: 4 km lang, Wanderzeit ca. 1 h. Ebenfalls eine sehr leicht zu bewältigende Wanderung im Ortsteil Födenegg. Am Ziel angekommen wartet eine herrliche Aussicht auf die Lechtaler Alpen.
  • Wanderung zum Wellnesspark auf der Medrigalm: Von der Bergstation aus sind es noch ca. 5 Minuten Fußweg zum Wellnesspark. Der ist mit Barfußbädern, Wasserrädern und Badewannen ausgestattet und bringt regelmäßig Kinderaugen zum Leuchten.

Mehr zu Wandern mit Kindern in See >

Kinderen in het Wellnesspark in See
Kinder am Wasserrad im Wellnesspark in See

#2. Die Spongebob-Woche

Von 28. Juli bis einschließlich 2. August sind Spongebob und seine Freunde in See. Während der Spongebob-Woche finden von Montag bis Freitag tolle Events für die ganze Familie zum Mitmachen statt:

  • Montag: Wanderung mit anschließender Cocktailparty
  • Dienstag: Spongebob im Wellnesspark treffen
  • Mittwoch: Luftmatratzenrennen im See
  • Donnerstag: Wanderung mit Spongebob zur Aschererhütte
  • Freitag: Abschlussfest am See mit Spongebob und Freunden

#3. Entspannt planschen in See

Auch in den Bergen kann es im Sommer ordentlich warm werden. Da tut eine kleine Abkühlung erst so richtig gut. Am besten geht das im Spiel-, Sport- und Wasserpark. Der See ist mehr als 6.000 m² groß und bietet dadurch reichlich Platz zum Austoben. Außerdem wurde ein spezieller Bereich für Kinder und Kleinkinder angelegt, in welchem die Wassertiefe maximal 40 cm beträgt. Rundherum des Sees laden breite Liegewiesen zum Entspannen ein. Weitere nennenswerte Einrichtungen, die einen Familiennachmittag am See komplettieren, sind die Sonnenterrasse und der Abenteuerspielplatz. Die Öffnungszeit im Sommer ist täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr.

Badesee in See
Abkühlen im See in See

#4. Fischen

Fische fangen, mit dem Kescher oder der Angel war schon immer eine Sportart mit großer Anziehungskraft für Groß und Klein. Beim Fischen kommt jeder so richtig zu Ruhe und Entspannung und man erfährt, was es heißt, sich in Geduld zu üben. Bevor es losgeht, sollten immer erst Informationen zu den örtlichen Fischgebieten und Bestimmungen eingeholt werden. Für Ischgl, Galtür, Kappl und See sind die Richtlinien hier nachzulesen.

#5. Kidsclub See

Sind eure Kids schon etwas älter? So zwischen 11 und 16? Dann ist es nur gut, wenn sie auch mal alleine, ohne Eltern, losziehen können. Der Kidsclub in See ist dafür genau der richtige Ort. Für die Kids wird ein actionreiches Wochenprogramm angeboten. Darauf stehen Aktivitäten wie Klettern, Mountainbiken und Raften.

#6. Die Silvretta Card All-Inclusive

Jeder Gast, der in einem der Dörfer im Paznauntal übernachtet, erhält die Silvretta Card All-Inclusive gratis. Sie ist gültig für die Zeit des Aufenthaltes. Mit ihr erhalten die Besitzer allerlei gratis Extras und Rabatte. So ist zum Beispiel die Benutzung der Bergbahnen und der öffentlichen Busse gratis. Hier mehr Infos zur Silvretta Card All-Inclusive erhalten >

Wandelen in de bergen rondom See
Rund um See wartet eine herrliche Bergwelt, um entdeckt zu werden

Hast du noch Tipps für einen Familienurlaub in See? Dann lass uns gerne einen Kommentar hier!

Kommentar schreiben