Erlebniswelt Tauerngold

slide
slide
slide
  • Ein Spaß für Jung und Alt
  • Hier ist der Goldrausch ausgebrochen
  • Was man findet darf man behalten!
 

In der Erlebniswelt Tauerngold kann in die Fußstapfen von Generationen von Goldgräbern getreten werden. Rauris hat eine reiche und vor allem goldene Vergangenheit. Seit Jahrhunderten sind Goldgräber auf der Suche nach Glück und Reichtum im Tal. Die ersten Hinweise darauf stammen aus dem 14. Jahrhundert, und seither wurden mehr als 120 Tonnen Gold abgebaut. Der Spitzname „Goldene Stadt“ ist daher durchaus angebracht.

In der Erlebeniswelt Tauerngold können Schatzsucher selbst nach Gold schürfen und alles Gefundene behalten. Bei der Ankunft wird die gesamte Ausrüstung zur Verfügung gestellt, die für die Goldsuche benötigt wird. Ein professioneller Goldgräber/Ranger erklärt wie es geht und führt Anfänger durch den Prozess. Mit einer speziellen Schüssel geht es dann ab zum Fluss. Im Goldrausch sollte man nicht vergessen sich ab und zu umzuschauen, denn wer weiß, vielleicht fliegt auch einmal ein großer Greifvogel vorbei! Die Erlebniswelt Tauerngold ist ein Spaß für Jung und Alt.

(Fotos: © TVB Rauris, Florian Bachmeier en Michael Gruber)

Kontakt

Kolmstraße 6
5661 Rauris
0043 - 6544 7052
https://goldsuchen.at/

Eintrittspreise

Preis Erwachsener € 6,-
Preis Kinder € 6,-
Preis inkl. Material

Öffnungszeiten

Montag 10.00 - 16.00
Dienstag 10.00 - 16.00
Mittwoch 10.00 - 16.00
Donnerstag 10.00 - 16.00
Freitag 10.00 - 16.00
Samstag 10.00 - 16.00
Sonntag 10.00 - 16.00
Im Winter geschlossen. Geöffnet ab Ende Mai.
Letzte Bewertungen
Eine Bewertung schreiben
 

Übersicht Sehenswürdigkeiten

name

Der 1. Kärtner Erlebnispark befindet sich am Pressegger See in der Nähe von Hermagor in Kärnten. Dieser schöne Vergnügungspark ist ein großer Spielplatz. Die Kinder können hier herumlaufen und nach Herzenslust spielen. Wenn Sie ein Ticket für den 1. Kärtner Erlebnispark kaufen, erhalten Sie nicht nur Zugang zum Freizeitpark, sondern auch zum Strand und zu den Tennisplätzen.Mehr lesen ›

name

Die Adlerbühne ist eine beeindruckende Raubvogelshow auf einer Höhe von ungefähr 2.000 Metern auf dem Ahorn in Mayrhofen. Durch die Lage gehört die Adlerbühne Ahorn zu den höchstgelegenen Raubvogelshows Europas. Die Vorstellung dauert ungefähr eine Stunde und fasst jedes Mal ungefähr 800 Besucher. Während der Show werden beeindruckende Sturzflüge und Tricks mit Bussards, Falken und Eulen gezeigt.Mehr lesen ›

name

Aguntum ist eine antike Römerstadt in Osttirol, in der Nähe von Dölsach und etwa 5 km von der Stadt Lienz entfernt. Im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr. wurde Aguntum unter der Führung von Kaiser Claudius zu einer wichtigen und wohlhabenden Stadt in der römischen Provinz Noricum. Allerdings hat die Stadt keine lange Blüte gehabt. Nach dem Fall des Reiches war Aguntum mehrere Jahrhunderte bewohnt, wurde aber bald vollständig aufgegeben. Den Untersuchungen zufolge waren die Ruinen der Stadt bis ins 16. Jahrhundert sichtbar, bevor sie vollständig unter der Erde verschwanden.Mehr lesen ›

Urlaub in den Bergen