Skip to navigation Skip to main content
Afbeelding - Bad Reichenhall
© Berchtesgadener Land Tourismus
Deutschland

Urlaub Bad Reichenhall

  • Gesundheit, Natur und Kultur - Sommerurlaub im ehemaligen Kurort des bayerischen Königs
  • Kur- und Ferienort nur 20 km entfernt von Salzburg
  • Tor zu den Salzalpen des Berchtesgadener Landes
  • Zahlreiche Rad- und Wanderwege um die Gipfel von Hochstaufen und Predigtstuhl

Die Große Kreisstadt Bad Reichenhall befindet sich im Regierungsbezirk Oberbayern und ist mit über 18.400 Einwohnern die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgadener Land. Bad Reichenhall liegt als Kurstadt im Saalachtal und ist dabei umgeben von den Ausläufern der Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen auf 473 Metern Höhe. Für Bergliebhaber und Aktivurlauber gilt Bad Reichenhall als das Tor zu den Salzalpen des Berchtesgadener Landes gerade einmal 20 km von Salzburg entfernt. Darüber hinaus ist die Region rund um Bad Reichenhall bekannt für die Gewinnung von Salz aus Sole, dem sogenannten Bad Reichenhaller AlpenSalz.

Bereits im 19. Jahrhunderts war Bad Reichenhall weit über die deutschen Landesgrenzen hinaus als Kur- und Urlaubsort bekannt. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts trägt die bayrische Stadt auch ganz offiziell das Wörtchen ""Bad"" im Namen. Doch neben dem reichhaltigen Angebot an erholsamen Momenten in Verbindung mit Salz, gibt es auch für Aktivurlauber jede Menge zu erleben. Immerhin liegt die Stadt im Reichenhaller Becken an der Saalach. Der Urlaubs- und Erholungsort liegt umgeben von den Berchtesgadener Alpen, vom Hochstaufen mit dem Fuderheuberg und dem Zwiesel sowie Teilen der Chiemgauer Alpen. Und natürlich hat eine Bergstadt wie Bad Reichenhall gleich zwei Hausberge, den Predigtstuhl und den Hochstaufen, die Wanderer und Naturliebhaber erkunden können.

Kuranlagen in Bad Reichenhall

Vom dörflichen Umland des Berchtesgadener Landes entwickelte sich nach einem Besuch des jungen, bayerischen König Maximilian II. die Gemeinde Reichenhall zu einer Stadt mit heute historischen Bauwerken und wurde 1899 in die Reihe der „königlich bayerischen Bäder“ erhoben. Besucher und Urlauber in der bayerischen Stadt können die Pracht der hochherrschaftlichen Villen und prunkvollen Gebäude aus dem 19. und 20. Jahrhundert bei Spaziergängen durch die Alpenstadt genauer erkunden. Dazu zählen das elegante Königliche Kurhaus direkt am Königlichen Kurgarten, das AlpenSole-Gradierhaus sowie die älteste Saline Deutschlands, die ""Alte Saline"", die bis heute ein besonderes Zeugnis der bayerischen Technikgeschichte ist.

Tipps für einen Bergurlaub in Bad Reichenhall:

- Bad Reichenhaller Philharmoniker: Das 40-köpfige Profiorchester spielt für seine Besucher von klassischer Unterhaltung über Crossover bis zu großen sinfonischen Werken bewegende Klangerlebnisse.
- Wandern auf dem Waldidyll-Pfad Maisweg: Wanderer erfahren auf dem Waldidyll-Pfad Maisweg mehr über die naturnahe Nachbar-Gemeinde Bayerisch Gmain und die „Schlafende Hexe“.
- Spa & Familien Resort RupertusTherme: Bergurlauber und Erholungssuchende können sich bei Wellness mit Alpensole in der Therme entspannen und neue Kräfte tanken.

Wetter in Bad Reichenhall

Heute

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
6°C / 17°C

Frostgrenze

2935 Meter

Regen

0 mm

Morgen

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
7°C / 21°C

Frostgrenze

3539 Meter

Regen

0 mm
Thumsee
Predigtstuhl II
Predigtstuhl III
Predigtstuhl I
Touristische Informationen für Bad Reichenhall
Name Tourist-Info Bad Reichenhall
Telefon 6060
Entfernungen zu Bad Reichenhall
von München aus ca. 133 Kilometer
Flughafen ca. km mit Busverbindung
Bahnhof ca. km mit Busverbindung
Von der Autobahn
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 13
Bad Reichenhall für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees
Reitmöglichkeiten
Skatepark