Urlaub Königsleiten (Österreich)

Gemütliches Almdorf im Zillertal mit breitem Angebot an Aktivitäten

  • Unterwegs auf dem Jodelwanderweg
  • Ruhige und sonnige Lage
  • Ruhige und sonnige Lage

Königsleiten liegt im österreichischen Bundesland Salzburg nahe der Grenze zu Tirol. Der Ort liegt auf 1.600 Metern Höhe auf der 2.315 Meter hohen Königsleitenspitze und ist Teil der Zillertal Arena. Königsleiten setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Wald im Pinzgau und Königsleiten. Die beiden Gemeinden im Zillertal werden oft gemeinsam als Wald-Königsleiten bezeichnet.

Königsleiten ist ein freundlicher Ort, der das ganze Jahr über bei Bergliebhabern und Aktivurlauber sehr beliebt ist. Die vielen traditionellen Häuser schmiegen sich an den Hang und einige Straßen schlängelnde sich zwischen ihnen hindurch. Es gibt eine Vielzahl von Hotels, Apartments, Restaurants und Cafés. Mit dem Nationalpark Hohe Tauern um die Ecke und den Zillertaler Alpen im Hintergrund, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Von Wandern über Mountainbiken bis hin zum Klettern ist alles möglich bei einem Sommerurlaub in Königsleiten.

Wandern in Königsleiten

Wanderer haben von Königsleiten aus Zugang zum Wandergebiet der Zillertal Arena und dem Nationalpark Hohe Tauern. In den Bergen und Tälern gibt es gut markierte Wanderwege für alle Schwierigkeitsgrade. Hüttentouren, Tagesausflüge und thematische Wanderungen sind möglich. Einige Tipps zum Wandern in Königsleiten sind:

- Königsleitenspitze (über Lamarchalm): 9 Kilometer, mittelschwer, 700 Höhenmeter.
- Wanderung auf den Plattenkogel: 7 Kilometer, mittelschwer, 500 Höhenmeter.
- Wald - Königsleiten - Ghf. Falkenstein: 14 Kilometer, schwierig, 1.600 Höhenmeter.
- Tälerweg Wald - Neukirchen: 14 Kilometer, leicht, 30 Höhenmeter.
- Planetenlehrweg: 6 Kilometer, leicht, 200 Höhenmeter.
- Jodelwanderweg: An verschiedenen Erlebnisstationen erwarten Jodelfreudige Wanderer traditionelle Jodler zum Nachsingen. Wer über das Thema Jodeln noch mehr erfahren möchte, kann außerdem an einer geführten Jodelwanderung teilnehmen.

Ein Urlaub am Wasser

Auf dem Weg von Gerlos nach Königsleiten befindet sich der Durlaßboden-Stausee. Dieser See erreicht im Sommer eine Temperatur von ca. 21 Grad Celsius und bietet verschiedene Möglichkeiten zu Wassersportaktivitäten. Schwimmen, Surfen, Angeln, Boot- und Kanufahren oder eine Wanderung um den See herum stehen zur Auswahl. Die Wanderung ist ca. 10 km lang und unterwegs können Pausen auf den Terrassen der Bärschlagalm, des Seestüberls oder des Gasthofs Finkau eingelegt werden. Mehr Action gibt es beim Canyoning und Rafting.

Radfahren und Mountainbiken in Königsleiten

Zusammen mit dem Rest der Zillertal Arena bietet Königsleiten ein umfangreiches Netz an Rad- und Mountainbikewegen. Unter anderem gibt es einen Zugang zum 310 km langen Tauernradweg, der in der nahe gelegenen Stadt Krimml beginnt. Mountainbiker finden in den umliegenden Bergen mehrere hundert Kilometer gut markierte Strecken. Tipp: Bei Rent a ski 1600 und Sports & More Unterwurzacher kann die nötige Ausrüstung geliehen werden. Einige Tipps zum Radfahren und Mountainbiken in Königsleiten sind:

- Wald - Schloßberg - Krimml: 12 Kilometer, mittelschwer, 100 Höhenmeter.
- Bike & Hike Markkirchl im Salzachtal: 20 km, mittelschwer/schwierig, 895 Höhenmeter.
- Wieserwald - Bannwald: 7 Kilometer, schwierig, 500 Höhenmeter.

Bergbahnen im Sommer

Die Königsleiten Dorfbahn ist täglich von Mitte Juni bis Anfang September geöffnet. Die Gondel startet auf einer Höhe von 1.600 Metern und bringt Sommerurlauber bequem und schnell auf eine Höhe von 2.200 Metern. Die Dorfbahn ist von 09:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. U nach Wetterlage können die Öffnungszeiten variieren. Weitere Bergbahnen in der Zillertal Arena sind die Gerlossteinbahn (Gerlosstein), die Isskogelbahn (Gerlos) und die Rosenalmbahn I&II (Zell am Ziller).

Wald im Pinzgau, das Tor zum Nationalpark Hohe Tauern

Königsleiten und Wald im Pinzgau gehören zu einer Gemeinde und sind ca. 10 Autominuten voneinander entfernt. Wald im Pinzgau liegt auf einer Höhe von 879 Metern und ist deutlich kleiner als Königsleiten. Aufgrund der Lage gilt der Ort auch als "Tor zum Nationalpark Hohe Tauern". Die GEmeinde gilt als deutlich ruhiger und ist daher ein ideales Ziel für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet neben hunderten Kilometern Wander- und Radwegen auch noch weitere Highlights, darunter den Großglockner, die Krimmler Wasserfälle und den Pasterzengletscher.

Uitzicht op het dorp Wald

Tipps für einen Urlaub in Königsleiten

- Während eines Urlaubs in Königsleiten können Urlauber die Zillertal Aktiv Card erwerben. Mit dieser Karte kann täglich eine der Bergbahnen genutzt werden, die Schwimmbäder in der Ferienregion sind kostenlos zugänglich und verschiedene attraktive Ermäßigungen sind enthalten. Die Gästekarte bietet noch weitere Vorteile und Vergünstigungen.
- Beim Wandern überbrückt der Wanderbus mehrere Abschnitte und bringt Wanderer zum Startpunkt einer Wanderung oder wieder zurück in den Ort.

Eine kostenlose Broschüre anfordernEine Unterkunft anfragen beim Tourismusverband

Allgemeine Informationen

Anzahl Einwohner 80
Autofreies Zentrum Nein
Entfernung von München -1 km
Höhenlage Ort 1600m
Anzahl Touristenbetten 3000

Ausgehen & Freizeit

Anzahl Restaurants 8 Anzahl Diskotheken 2
Anzahl Bars 7 Gibt es ein Casino? Nein
Anzahl Kinos - Gibt es ein Theater? Nein
Gibt es einen Konzertsaal? Nein Gibt es Heißluftballonfahrten? Nein

Geschäfte

Anzahl Souvenirgeschäfte 1 Anzahl Modegeschäfte 1
Anzahl Sportgeschäfte 5 Anzahl übrige Geschäfte -
Gibt es eine Bank? Nein Gibt es einen Geldautomaten? Ja
Gibt es eine Poststelle? Ja Gibt es ein Internetcafé? Ja
Gibt es öffentliches WLAN? Ja Anzahl Supermärkte 1

Wellness & Sport

Gibt es ein Wellnesscenter? Nein Gibt es ein Fitnessstudio? Ja
Gibt es ein Solarium? Ja Gibt es ein Volleyballfeld? Ja
Gibt es Thermalbäder? Nein Gibt es einen Tennisplatz? Nein
Werden Massagen angeboten? Ja Wird Paragliden angeboten? Ja
Anzahl Freibäder 1 Gibt es ein Basketballfeld? Nein
Gibt es eine öffentliche Sauna? Ja

14. März 2021 von: Sarah in Auto & Verkehr | 0 Kommentare

Die 7 wichtigsten Bergpässe in Österreich

Durch die Berge fahren ist fantastisch. Je höher Wanderer kommen, umso schöner wird die Aussicht und mit jeder Kurve, die man fährt, zeigen sich neue Überraschungen. Motorradfahrer haben besondere Freude an scharfen Kurven und Autofahrer genießen...Mehr lesen ›

15. Februar 2020 von: Max in Reisetipps | 0 Kommentare

Die höchsten Staumauern der Alpen

Staumauern haben mich immer aufgrund ihres majestätischen Anblicks, der Ingenieurskunst und den daraus entstehenden Bergseen fasziniert. Ich habe selbst eine direkt vor meiner Haustüre im Zillertal. Der Durlaßboden Speichersee zwischen Gerlos und...Mehr lesen ›

Urlaub in den Bergen

Wetter in Königsleiten

Heute Morgen Übermorgen
-5° -2° -1°

Standort