Urlaub Bregenzerwald (Österreich)

Die ideale Urlaubsregion für Kultur-, Natur- und Geschichtsliebhaber

  • Nahe der Grenze zu Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein
  • Österreichische Gemütlichkeit statt Massentourismus
  • Sonnenuntergang auf dem Diedamskopf

Der Bregenzerwald liegt im westlichsten Teil von Österreich, im Bundesland Vorarlberg. Die Ferienregion ist bekannt für ihre authentischen Dörfer und die unberührte Natur. Der Bregenzerwald liegt nahe der Grenze zu Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein. Statt Massentourismus finden Urlauber hier die typische österreichische Gemütlichkeit und Vielseitigkeit der schönen Natur. Im Bregenzerwald gibt es 22 gemütliche Ortschaften, in denen insgesamt 30.000 Menschen leben. Der Bregenzerwald ist eine ideale Urlaubsregion für Liebhaber von Natur, Kultur und Geschichte.

Die Dörfer im Bregenzerwald sind bekannt für ihre schöne Holzarchitektur. Sowohl moderne als auch alte Hotels, Pensionen und Bauernhöfe sind nach österreichischer Tradition gebaut und werden von den Bewohnern gut gepflegt. Nimmt man noch die wunderschöne Umgebung und die einzigartige Landschaft dazu, versteht man, warum der Bregenzerwald auf der österreichischen UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes steht.

Dorf Bregenzerwald
Eines der vielen Dörfer im Bregenzerwald. (Foto: © Mellau Tourismus, Alex Kaiser)

Der Bregenzerwald

Der Bregenzerwald ist eine vielseitige Urlaubsregion, in der Urlauber die schönsten Wanderungen unternehmen, Radfahren, Golfen und vieles mehr können. Auch für Kinder gibt es viel zu tun. U nach Alter empfiehlt sich mit Kindern ein Flug mit dem Flying Fox, der Besuch eines Abenteuerpark oder eines Bauernhofes oder ein entspannter Tag in einem der sieben Freibäder. Eine Portion Kultur und Geschichte gibt es in einem der vielen Museen.

Wandern im Bregenzerwald

Der Bregenzerwald ist geprägt von seiner grünen Landschaft, den vielen Wiesen und beeindruckenden Berggipfeln. Das lädt natürlich zu einer schönen Wanderung ein. Mehrtägige Wanderungen, aber auch schöne Tagesausflüge stehen zur Auswahl. Ein absolutes Muss ist die Damülser Rundtour. Sie beginnt an der Bergstation des Uga-Sessellifts und führt auf zwei Berggipfel. Nach mehr als einer Stunde Gehzeit erreichen Wanderer den ersten Berggipfel, den Hochblanken. Nach einer wohlverdienten Pause und einem Moment, um die Aussicht zu genießen, geht es über den Grat zum nächsten Gipfel, den Ragazer Blanken. Danach geht es vom Sünser Joch, über den Sieben Hügel, nach Damüls. Diese Wanderung dauert etwa zwei Stunden und ist bekannt für die schönen Aussichten.

Wandern Bregenzerwald
Wandern im Bregenzerwald ist toll! (Foto: © Bregenzerwald Tourismus, Ludwig Berchtold)

Radfahren im Bregenzerwald

Mountainbike, E-Bike oder Rennrad, im Bregenzerwald gibt es für jeden Radtyp mehr als genug Auswahl. Alle Routen bieten Panoramablicke auf die Umgebung des Bregenzerwaldes und sind schon allein aus diesem Grund sehr empfehlenswert. Die meisten Routen führen durch die schönen Landschaften, darunter auch die Tannberg-Runde. Bei dieser geht es zunächst bergauf zur Batzenalpe und von dort weiter durch die romantische Landschaft von Auenfeld, wo die Bregenzerach entspringt. Anschließend geht es über den Salobersattel zum Hochtannbergpass, begleitet von traumhaften Aussichten. Diese Route ist ca. 15 km lang und dauert ca. 2,5 Stunden.

Tipps für einen Urlaub im Bregenzerwald

- Mit der Bregenzerwald Gästekarte können Busse, Lifte und Freibäder kostenlos genutzt werden. - Die Alpgang-Route: Sie startet in Au-Schoppernau und kann in zwei Varianten absolviert werden: die kurze Version von zwei Stunden oder die lange Version von sechs Stunden. Bei dieser Wanderung erhalten Wanderer und Kulturinteressierte einen Einblick in die alte landwirtschaftliche Nutzung der Almen. - Die Umgang Routen: Auf diesen Routen werden die alten, traditionellen Gebäude und die moderne Holzarchitektur genauer unter die Lupe genommen. Es gibt 12 verschiedene Routen in 12 Orten mit einer Dauer von 1,5 bis 4 Stunden. Dabei hat jeder Ort sein eigenes Highlight, so gibt es zum Beispeil in Lingenau den Käsekeller, in Hittisau das Frauenmuseum und in Egg den nur über Brücken zu erreichenden Ortskern. - Sonnenuntergang auf dem Diedamskopf: So schön wie auf 2.090 Metern hinter den Berggipfeln, geht die Sonne selten unter. Am Diedamskopf befindet sich auch Didi's Kinder-Erlebnisland, an der Bergstation der Bergbahnen Diedamskopf. Dieser Spielplatz ist ideal für einen Tag voller Unterhaltung für die ganze Familie.

Sonnenuntergang Diedamskopf
Eindrucksvoller Sonnenuntergang am Diedamskopf. (Foto: © Bergbahnen Diedamskopf, Dietmar Walser)

Eine kostenlose Broschüre anfordernEine Unterkunft anfragen beim Tourismusverband

Buche eine Aktivität mit CheckYeti:

  • Alter: Ab 14 Jahren
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Dauer: 6 Stunden
  • Ort: Bregenzerwald




Alle Optionen anzeigen >

Allgemeine Informationen

Anzahl Einwohner -1
Autofreies Zentrum Nein
Entfernung von München -1 km
Höhenlage Ort -1m
Anzahl Touristenbetten -

Ausgehen & Freizeit

Anzahl Restaurants -1 Anzahl Diskotheken -
Anzahl Bars 0 Gibt es ein Casino? Nein
Anzahl Kinos - Gibt es ein Theater? Nein
Gibt es einen Konzertsaal? Nein Gibt es Heißluftballonfahrten? Nein

Geschäfte

Anzahl Souvenirgeschäfte - Anzahl Modegeschäfte -
Anzahl Sportgeschäfte - Anzahl übrige Geschäfte -
Gibt es eine Bank? Nein Gibt es einen Geldautomaten? Nein
Gibt es eine Poststelle? Nein Gibt es ein Internetcafé? Nein
Gibt es öffentliches WLAN? Nein Anzahl Supermärkte -

Wellness & Sport

Gibt es ein Wellnesscenter? Nein Gibt es ein Fitnessstudio? Nein
Gibt es ein Solarium? Nein Gibt es ein Volleyballfeld? Nein
Gibt es Thermalbäder? Nein Gibt es einen Tennisplatz? Nein
Werden Massagen angeboten? Nein Wird Paragliden angeboten? Nein
Anzahl Freibäder -1 Gibt es ein Basketballfeld? Nein
Gibt es eine öffentliche Sauna? Nein

Urlaub in den Bergen