Skip to navigation Skip to main content
Falera
© Pixabay/Tuor
  • Sport, Astronomie und breites Kulturangebot in atemberaubender Natur
  • Kleinste und älteste Gemeinde der Region Wallis
  • Historische Denkmäler und bedeutende Kulturstätten
  • Größtes öffentlich zugängliches Teleskop der Schweiz

Falera gehört zur beliebten Tourismusregion Flims-Laax-Falera im Schweizer Kanton Graubünden und ist die kleinste, aber älteste der drei Gemeinden. Auf 1.220 Metern Höhe gelegen, verspricht Falera Sommerurlaub in aller Ruhe. Durch seine Ursprünglichkeit erlebt man hier noch die gemütliche Atmosphäre eines originalen Schweizer Bergdorfes. Falera bietet Sommerurlaubern eine Reihe von kulturellen Highlights und interessanten Sehenswürdigkeiten, aber auch ein umfassendes Aktivangebot. Wer in einer idyllischen Umgebung entspannen möchte und Berge liebt, ist in Falera richtig. Das Zentrum des Dorfes ist bis heute weitestgehend autofrei.

Seit über 3.000 Jahren ist Falera bewohnt, rund um das Dorf finden sich wichtige Spuren vergangener Zeiten. Eine Besonderheit ist die St. Remigus-Kirche, ein einzigartiges, über 500 Jahre altes Bauwerk inmitten einer beeindruckenden Bergkulisse. Außerdem sehr beeindruckend ist die Megalithenanlage Parc la Mutta, eine jahrtausendealte Kultstätte, die aus Felsformationen besteht. Hier zeugen Steinsetzungen von Ritualen und frühzeitigen astronomischen Tätigkeiten. Außerdem befindet sich in Falera das Observatorium von Mirasteilas. Hier können Hobbyastronomen mit dem grössten öffentlich zugänglichen Teleskop der Schweiz mehr über die Wissenschaft der Sterne bei Nacht erfahren und einen Blick in die riesige Galaxie werfen.

Sportliche Aktivitäten in und um Falera

Wer gerne draußen in der Natur aktiv unterwegs ist, dem bietet die Umgebung von Falera eine atemberaubende Kulisse und ein breites Angebot an verschiedenen Aktivitäten. Nicht weit vom Dorf entfernt befindet sich die Rheinschlucht, eine beeindruckende Klamm, in der man nicht nur wunderschön wandern, sondern auch beim Rafting oder Kanufahren die Strömung entlang paddeln kann. Wanderer und Familien erfahren bei einem 1,5 km langen Spaziergang auf dem Planetenweg mehr über unser Sonnensystem. Aber auch anspruchsvollere Wanderungen findet man von Falera aus. Neben Bergwanderrouten, Themenpfaden und Wanderwegen gibt es für schwindelfreie Bergurlauber den historischen Klettersteig Pinut. Radfahrer erfreuen sich an den 39 Mountainbikerouten und mehreren Gravelbiketouren.

Wetter in Falera

Heute

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
-10°C / 1°C

Frostgrenze

1054 Meter

Regen

0 mm

Morgen

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
-10°C / 1°C

Frostgrenze

1054 Meter

Regen

0 mm
Touristische Informationen für Falera
Name Gästeinformation Flims Laax Falera
Telefon 9209200
Entfernungen zu Falera
von München aus ca. Kilometer
Flughafen Zürich ca. 155 km mit Busverbindung
Bahnhof Chur ca. 9 km mit Busverbindung
Von der Autobahn ca. 29 Kilometer 40 Minuten zu fahren
Shopping
Anzahl der Souvenirläden
Anzahl der Sportgeschäfte
Bank
Postamt
Öffentliches WIFI
Anzahl der Modegeschäfte
Anzahl der anderen Geschäfte
Geldautomat
Internetcafé
Supermärkte 1
Falera für die Kinder
Kinderbetreuung
Anzahl der Stunden für die Kinderbetreuung
Preis ohne Mittagessen
Badesee
Sommerrodelbahn
Minigolfplatz
Abenteuerpark
Kinderbetreuung ab
Preis mit Mittagessen
Freibad
Durchschnittliche Temperatur des Badesees
Reitmöglichkeiten
Skatepark