Wandern mit Kindern: Tolle Trails in Kappl für die ganze Familie

Wandern mit Kindern: Tolle Trails in Kappl für die ganze Familie

5 Mai 2019

von: Sarah in Familie & Kinder

Kappl ist eines der Dörfer im Paznauntal in Österreich. Das atmosphärische Tiroler Dörfchen liegt am Eingang des Tals, zwischen den Bergketten der Verwall- und der Samnaungruppe. Kappl ist ein ruhiger Ort, ideal für Familien mit Kindern. Im Dorf, aber auch in den umliegenden Bergen sind zahlreiche Aktivitäten möglich. Eine davon ist sicher Wandern. IndenBergen gibt hier einige Tipps zum Wandern in Kappl mit Kindern.

Wandern mit Kindern in Kappl

Kappl bietet Zugang zu 20 verschiedenen Wanderrouten. Ungefähr 7 davon sind geeignet für Familien mit Kindern. Die meisten davon können auch von Eltern mit einem Kinderwagen genutzt werden. Während der Wanderungen können die Kinder in den Bergen selbst auf Entdeckungstour gehen und so die Natur kennenlernen. Nach der Wanderung warten zahlreiche Hütten mit einer Erfrischung und einer großen Sonnenterrasse. Zusammen genießen Familien hier die lokalen Köstlichkeiten. Tipps für Wanderungen mit Kindern in Kappl sind:

Tipp 1: Alpe Dias

Seit dem Sommer 2013 bietet Alpe Dias einen Einblick in das Leben auf den Almen im Paznauntal. An verschiedenen Stationen wird erklärt, wie sich die Situation im Laufe der Jahrhunderte verändert hat. Die kurze Wanderung beginnt an der Bergstation der Diasbahn. Wanderer passieren hier unter anderem einen Kinderbauernhof. Ein Tipp nach der Wanderung ist ein Besuch des Sunny Mountain Sees, wo es auch Spielplätze und Grillplätze gibt. Die Route dauert knapp 45 Minuten und ist 2 km lang.

Wandern mit Kindern in Kappl
Hier können Familien herrlich wandern

Tipp 2: Rotwegkapelle

An einem warmen Tag ist auf jeden Fall eine Wanderung zur Rotwegkapelle zu empfehlen. Die Route beginnt an der Talstation der Diasbahn und führt durch den Wald, wo die Bäume angenehmen Schatten bieten. Das erste Stück ist steil, aber es wird schnell leichter und dann erreichen Wanderer den Wisnitzwasserfall. Noch ein Stück weiter, bei der Rotwegkapelle, gibt es einen Aussichtspunkt, mit einer prächtigen Aussicht über das Tal. Wanderer gehen den gleichen Weg wieder zurück. Die Route dauert knapp eine Stunde und ist 2,3 km lang. 

Tipp 3: Themenwanderung Sunny Mountain

An der Bergstation der Diasbahn liegt der Abenteuerpark Sunny Mountain. Hier können Familien mit Kindern eine schöne Themenwanderung machen. Unterwegs gibt es verschiedene Stationen mit Informationen über die Natur, Kultur und die Traditionen im Paznauntal. Jeder erhält den Flaxi Rätselpass. Mit diesem Pass können an jeder Station Rätsel gelöst und Punkte gesammelt werden. Anschließend gibt es mit dem Pass Rabatt im Restaurant des Abenteuerparks. Die Route dauert ungefähr 1 Stunde. 

Weitere schöne Familienwanderungen >

Eine Pause mit den Kindern auf der Berghütte in Kappl
Unterwegs gibt es immer Berghütten für eine Pause

Noch mehr schöne Aktivitäten

Neben dem Wandern gibt es noch mehr Möglichkeiten in Kappl. Eine Empfehlung ist der Besuch des Abenteuerparks Sunny Mountain, unweit der Bergstation der Diasbahn, auf einer Höhe von 1.830 Meter. Dieser Park bietet allerlei schöne Aktivitäten für Jung und Alt. Dort gibt es auch einen Kinderbauernhof, einen Spielplatz, einen Kletterpark für Kinder und ein Museum. Kinder können mit Gleichaltrigen spielen oder Wanderungen und Aktivitäten ausprobieren. Im Fall von Hunger oder Durst gibt es in der Nähe auch gleich eine Berghütte.

Der Jugend- und Kidsclub Paznaun

Von Ende Juni bis Anfang September können Familien mit Kindern in Kappl allerlei Angebote nutzen und eines davon ist der Jugend- und Kinderclub Paznaun. Dieser Club ist ideal für Eltern, die auch gerne einmal einen Tag zu zweit genießen wollen oder für Kinder, die gerne Zeit mit Gleichaltrigen verbringen wollen. Kinder bis zu 10 Jahre sind willkommen im Kidsclub, wo sie den ganzen Tag mit anderen spielen - ohne Eltern. Jeden Tag gibt es ein anderes Programm. Kinder zwischen 11 und 16 Jahre sind im Jugendclub willkommen. Dessen Angebot umfasst Mountainbiken, Rafting, Klettern und Angeln. Weitere Informationen über den Kidsclub gibt es hier >

Spielen am Fluss rund um Kappl
Spielerisch lernen Kinder hier die Bergwelt kennen