Camping in den Alpen: Die 8 schönsten Campingplätze am See

 © Kärnten Werbung, Franz Gerdl 
Camping in den Alpen: Die 8 schönsten Campingplätze am See

28 März 2021

von: Maria in Camping

Camping in den Alpen ist einfach wahnsinnig schön. Wer einen Platz auf einem Campingplatz an einem Bergsee wählt, schlägt zudem zwei Fliegen mit einer Klappe und genießt gleich zwei Elemente der Natur: Wasser und Berge. In den Alpenländern gibt es viele schöne Campingplätze am Wasser. Von großen und leicht zugänglichen Campingplätzen bis hin zu kleinen verborgenen Plätzen, wo man nur sein Zelt aufstellen kann. IndenBergen hat für dich die 8 schönsten Campingplätze am See zum Campen in den Alpen zusammengestellt.

1. Seecamping Mößler - Millstätter See (Österreich)

Seecamping Mößler liegt am beliebten Millstätter See in der südlichsten und sonnigsten Region Österreichs: Kärnten. Dieser kleine, komfortable Campingplatz bietet alles, was ein anspruchsvoller Camper sich nur wünschen kann: familiäre Atmosphäre, eigener Strom- und Wasseranschluss und WLAN. Es gibt auch einen Supermarkt, ein Restaurant und einen beheizten Pool. Der Campingplatz befindet sich direkt am Strandbad, zu dem Campinggäste freien Zugang haben.

camping millstatter see
Campingplatz am Millstättersee. (Foto: © Kärnten Werbung,  Franz Gerdl)

2. Camping Vorauen - Klöntalersee (Schweiz)

Camping Vorauen liegt an einem der schönsten Seen der Schweiz, dem Klöntalersee. Auf diesem Campingplatz gibt es keinen Stromanschluss (es sei denn, dies ist aus medizinischen Gründen erforderlich, dann stehen 2 Plätze zur Verfügung). Dafür bekommt man aber den imposantesten Blick über den Klöntalersee, den man sich nur vorstellen kann. Überdies ist es der perfekte Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Die Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben und für den täglichen Lebensmittelbedarf sorgt einen kleiner Laden.

3. Camping Les Eygoires - Lac de Serre-Ponçon (Frankreich)

Am Lac de Serre-Ponçon in den französischen Westalpen sind gleich mehrere Campingplätze zu finden. Kein Wunder, bei dem Panorama! Der Stausee ist von einer wunderschönen Berglandschaft umgeben und der regelmäßig wehende Mistral macht ihn ideal für Wassersportarten. Der Campingplatz Les Eygoires liegt direkt am Ufer des Sees, 2 km vom Dorf Savines-le-Lac entfernt. Es ist ein städtischer Campingplatz ohne besonderen Extras. Aufgrund der Terrassen haben nicht nur die Stellplätze direkt am Wasser eine schöne Aussicht, sondern kann der herrliche Blick auf das Wasser von fast allen Plätzen vom Campingplatz genossen werden.

4. Camping Hopfensee - Hopfensee (Deutschland)

Der Hopfensee ist etwa 2 km2 groß und liegt in der Nähe von Füssen im Allgäu. Wer einen kleinen und idyllischen Campingplatz am Wasser sucht, auf dem man nur schnell sein Zelt aufschlagen möchte, ist hier an der falschen Adresse. Camping Hopfensee ist ein großer 5-Sterne-Campingplatz, der dem verwöhnten Camper alles bietet, was er oder sie sich wünscht. Für Kinder wird ein speziell für sie gebautes Schwimmbad, ein Spielhaus und ein umfangreiches Aktivitätenprogramm geboten. Erwachsene können in dem gepflegten Wellnesscenter entspannen sowie eine Behandlung genießen. Oh ja, und vom Campingplatz aus hat man natürlich auch einen traumhaft schönen Blick auf den Hopfensee.

5. Camping Maroadi - Gardasee (Italien)

Der Gardasee ist der größte und beliebteste See Italiens. Jedes Jahr wissen viele Urlauber den Weg zum Gardasee zu finden, wobei es die meisten hauptsächlich in den Süden des Sees zieht. Und das, obwohl im Norden die wunderschönen Berge in die Höhe ragen und es viel ruhiger als am Südufer ist. Darüberhinaus herrschen im Norden ideale Windverhältnisse für Segler und Windsurfer. Der Campingplatz Maroadi liegt direkt am Wasser zwischen Torbole sul Garda und Riva del Garda am Fuße des Monte Brione. Der Campingplatz überzeugt mit großzügigen Stellplätzen geziert von Olivenbäumen, bietet gepflegte sanitäre Einrichtungen und ist auch nicht all zu groß.

campen Gardasee
Der Gardasee ist ein beliebtes Urlaubsziel

6. Camping Seeblick Toni - Reintaler See (Österreich)

Der Campingplatz Seeblick Toni befindet sich im Herzen Tirols bei Kramsach. Dieser Campingplatz ist schön überschaubar und liegt ideal direkt am Reintaler See. Kindern wird es hier sicher nicht langweilig. An Schlecht-Wetter-Tagen geht's ab in das Indoor-Spielparadies 'Tonis Räuberland', bei gutem Wetter gibt es im 'Tonis Naturspielpark' viel zu entdecken, wie den Wasserspielplatz, Trampoline und ein Karussell. Der See lädt zum Schwimmen oder Boot fahren ein. Auch in der Umgebung locken noch weitere Bergseen sowie ein Besuch der Tiefenbachklamm.

7. Camping Disentis - Natursee Fontanivas (Schweiz)

Der Strand des Naturbadesees Fontanivas bietet genügend Platz zum Spielen, Sonnen und Entspannen. Für Kinder gibt es einen großen Wasserspielplatz auf dem unendlich lang gematscht und gespritzt werden kann. Große und kleine Entdecker probieren ihr Glück beim Goldwaschen. Camping Disentis liegt direkt am See und ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub am Wasser und Wander- oder Mountainbiketouren. Wer auf diesem Campingplatz übernachtet, profitiert außerdem von den vielen kostenlosen Dienstleistungen der Gästekarte, wie einer Fahrt mit den Bergbahnen oder den Ortsbussen.

8. Camping al Lago - Ledrosee (Italien)

Der Ledrosee liegt auf einer Höhe von über 600 Metern, was die Temperatur im Sommer wesentlich angenehmer macht. Camping al Lago liegt direkt am Ufer dieses wunderschönen grünen Bergsees. Zu dem kleinen, idyllischen Campingplatz kann man sein eigenes Zelt mitbringen, oder ein Mobilheim oder eine Ferienwohnung buchen. Am Strand gibt es einen Kanuverleih und Sportbegeisterte können ein Mountainbike mieten, um die umliegende Bergwelt zu erkunden. Und ein Urlaub in Bella Italia wäre natürlich nicht komplett ohne eine köstliche Pizza, die im Restaurant auf dem Campingplatz ofenfrisch bestellt werden kann.


Das könnte dich auch interessieren

Urlaub in den Bergen