Die 10 spektakulärsten Hängebrücken in den Alpen

Die 10 spektakulärsten Hängebrücken in den Alpen

8. August 2017

von: Sarah in Regionen

In den Alpen gibt es zahlreiche Brücken und ebensoviele Hängebrücken, aber ein paar von diesen Hängebrücken sind auch wirklich spektakulär und sehenswert. Sie hängen hunderte Meter über dem Boden und bieten eine großartige Aussicht. Für Menschen mit Höhenangst sind sie sicher nicht, aber auch so mancher Mutige ist dort schon mit weichen Knie wieder heruntergekommen. Auch für einen Familienurlaub kann so ein Ausflug zu einer der Brücken und ein Gang darüber ein Abenteuer sein. Dieser Artikel stellt die 10 spektakulärsten Hängebrücken der Alpen vor.

1. Titlis Cliff Walk, Engelberg

Der Titlis Cliff Walk liegt auf einer Höhe von 3.041 m über einem Abgrund von 500 m. Wer sich traut, darüber zu gehen, der kann zusammengerechnet mit knapp 150 Schritte pures Adrenalin rechnen. Starke Nerven, mindestens so stark wie die Drahtseile, die die Hängebrücke halten, werden von den Wanderer erwartet. Der Titlis Cliff Walk in Engelberg ist die höchste Hängebrücke Europas.

Foto: © Bergbahnen Engelberg - Trübsee - Titlis AG)

2. Golden Gate Bridge der Alpen, Saalbach-Hinterglemm

Am Ende des Glemmtals befindet sich die Golden Gate Bridge der Alpen. Diese Hängebrücke in der Nähe von Saalbach ist Teil des Baumzipfelwanderwegs. Wie der Name schon sagt, führt der Weg durch die Wipfel der Bäume. Auf diesem Weg passieren Wanderer die 200 m lange Brücke, die 42 m über dem Boden hängt. Die Golden Gate Bridge der Alpen gehört zu der 5 km langen Wanderroute. Für den Hin- oder Rückweg steht auch ein Zug zur Verfügung.

3. Triftbrücke, Haslital

Die Triftbrücke im Haslital ist bekannt als eine der spektakulärsten Hängebrücken der Alpen. Die Brücke hängt 100 m über dem Gebiet des Triftgletschers und die Landschaft ist einfach unvergleichlich. Die Hängebrücke ist zu erreichen über eine Gondel vom Sustenpass, worauf eine knapp 90-minütige Wanderung folgt.

Foto: © Grimselwelt

4. Drachenbrücke, Babydorf Trebesing

Die ‘Märchenwandermeile’ ist ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. Sie beginnt mit einer Fahrt mit dem Taca-Tuca Traktor, die Wanderer bei einem Kinderbauernhof und der Westernranch absetzt. Die Hängebrücke selbst selbst davon nur 175 m entfernt. Kinder, die schon etwas größer sind, können sich auf den Hexenritt wagen. Die gesamte ‘Märchenwandermeile’ ist insgesamt 3 km lang und kann auch mit Kinderwagen erwandert werden.

Foto: © Babydorf Trebesing

5. Highline 179, Reutte

Highline 179 ist eine riesige Hängebrücke, die schon von weitem zu sehen ist und über eine Spannweite von 405 m verfügt. Die Burgruine Ehrenberg liegt an der einen Seite und das Fort Claudia an der anderen Seite. 110 m unter der Hängebrücke rasen die Autos auf der B 179 entlang in Richtung Fernpass. Wanderer, die über die Brücke gehen wollen, sollten allerdings die Anzahl der Besucher abschätzen, denn die Brücke ist nur für maximal 500 Personen konzipiert.

Foto: © Tourismusverband Naturparkregion Reutte

6. Hängebrücke Stubnerkogel, Bad Gastein

Die Hängebrücke auf dem Stubnerkogel in Bad Gastein ist 140 m lang und verbindet das Bergrestaurant und den Senderlift. Diese Brücke war auch die erste Hängebrücke in großer Höhe (2.300 m), die ganzjährlich zugänglich war. Wanderer können auf dieser Brücke in alle Richtungen sehen, sogar nach unten, denn der Boden ist durchsichtig. Von der Hängebrücke aus sind auch die Aussichtsplattform Glocknerblick und die ‘Felsenroute’ zu erreichen.

Foto: © Ski Gastein

7. Dachstein Hängebrücke, Dachstein Gletscher

Die Dachstein Hängebrücke liegt auf einer Höhe von 3.000 m und ist damit die am höchsten gelegene Hängebrücke Österreichs. Unter den Füßen der Wanderer befinden sich nicht weniger als 400 m Abgrund. Die Hängebrücke ist verbunden mit einem Eispalast und einer gläsernen Aussichtsplattform, auf der es sich anfühlt, als würden Wanderer einen Schritt ins Nichts machen.

Foto: © Dachstein Gletscherbahn

8. Holzgauer Hängebrücke, Lechtal

Die Holzgauer Hängebrücke in der Nähe des Simms Wasserfalls liegt im Lechtal. Besucher stehen auf der Brücke über 110 m über dem Boden und die Länge der Brücke beträgt 200 m. Die Holzgauer Hängebrücke ist Teil des Lechwegs, einem 120 km langen Wanderweg von der Quelle des Lechs bis zum Lechwasserfall in Füssen. In Holzgau gibt es auch die Möglichkeit, eine zweistündige Wanderung zu unternehmen, die die Hängebrücke miteinschließt.

Foto: © Lechtal Info

9. Peak Walk, Gstaad

Der Peak Walk befindet sich auf dem Glacier 3000 in der Nähe von Gstaad und verbindet zwei Berggipfel miteinander. Von der Brücke aus bietet sich Wanderern eine traumhafte Aussicht auf Matterhorn, Mont Blanc, Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Peak Walk ist 107 m lang, 80 cm breit, hat einen Winkel von 15 % und wird von 4 tragenden Kabeln gehalten. Da der Andrang an Besuchern groß ist, ist die Hängebrücke das ganze Jahr über zugänglich.

Foto: © Gstaad 3000 AG

10. Hängebrücke in Wallis, Zermatt

In der Region Wallis führt von Grächen der Europaweg nach Zermatt. Dieser war jahrelang wegen einem Steinschlag unterbrochen. Mit der 494 meterlangen Hängebrücke wird die Problemzone überwunden. So wird nicht nur der Wanderweg wieder attraktiv, sondern auch ein Rekord gebrochen. Die Hängebrücke ist mit ihren 494 Metern die Längste der Welt. Nicht nur das, sie wurde auch in Rekordzeit gebaut, gerade mal 10 Wochen hat es gedauert, bis die schwindelerregende Brücke stand. Was von unten beeindruckend ist von oben purer Nervenkitzel. Der Boden der Hängebrücke ist nämlich transparent (85 m geht es in die Tiefe) und deshalb nichts für Besucher mit Höhenangst.

haengebruecke zermatt
Eine Diagonale für die Wanderer: Die Rekordbrücke von Oben © Valentin Flauraud

Hängebrücken der Superlative

Größer, länger, spektakulärer - dieses Motto scheint dieser Tage auch für den Bau von Hängebrücken zu gelten. Denn es reicht nicht mehr, wenn die Hängebrücke zwei Bergspitzen miteinander verbindet, denn das sehen Wanderer in den Bergen schon oftmals. Da muss schon etwas Spektakuläreres her, zum Beispiel eine Seilbahn für Kinder direkt neben der Brücke oder ein durchsichtiger Boden für den Extra-Nervenkitzel. Obwohl indenBergen hier die 10 spektakulärsten Hängebrücken vorgestellt hat, gibt es noch viele weitere.

Urlaub in den Bergen