Flachau: Klein, fein und familienfreundlich

 © Flachau Tourismus 
Flachau: Klein, fein und familienfreundlich

21 Februar 2020

von: Karl in Familie & Kinder

Flachau ist eine kleine Gemeinde im Salzburgerland und gehört zusammen mit einigen benachbarten Gemeinden zum Landkreis St. Johann im Pongau. Der Weg in das authentische, malerische Dorfzentrum führt durch ein langes Tal. Angekommen in Flachau empfängt Naturliebhaber und Familien der leise vor sich hin plätschernde Fluss Ens. Dazu gibt es lokale Leckereien und Erfrischendes in einer Reihe von gemütlicher Cafés und Restaurants sowie einen kleinen Supermarkt. Das gemütliche Dorf ist für seinen familienfreundlichen Charakter bekannt. Besonders aktive Familien und Erholungssuchende lieben Flachau für die ideale Kombination zwischen Sportlichkeit und Entspannung. Warum das so ist, haben wir von IndenBergen einmal zusammengefasst.

Flachau: Ein Urlaubsziel für Jung und Alt

Nicht nur Sportlichkeit, sondern auch Tradition und Geschichte werden in Flachau groß geschrieben. Flachau war bis Anfang des 19. Jahrhunderts ein wichtiger Name in der Eisenindustrie. Leider wurden auch die letzten Überreste abgerissen. Doch man kann noch bis heute Zeitzeugen in Form von Straßen- und Hausnamen entdecken. Flachau ist eine kleine Gemeinde mit rund 2600 Einwohnern. Das Dorf liegt auf einer Höhe von 927 Metern in der Nähe von Salzburg. Durch diese ideale Lage können Urlauber, die mit dem Auto oder Flugzeug anreisen, die Region um Flachau ideal erreichen. Vor allem Familien können Dank der zahlreich vorhandenen kinderfreundlichen Hotels, Pensionen und Apartments und der gastfreundlichen und sehr hilfsbereiten Einheimischen die gemeinsame Zeit in Flachau in vollen Zügen genießen.

Familienfreundlicher Urlaub Flachau Österreich
Aktiv in Flachau: Urlaub für Jung und Alt © Flachau Tourismus

Der erfrischende Sprung ins kühle Nass

Ein erfrischendes Bad im kühlen Bergwasser ist an einem Sommertag mehr als nur willkommen. Dafür liegen an beiden Enden des langgestreckten Dorfes Flachau je ein See. Der sogenannte Badesee liegt am Rande des Dorfes Flachauwinkl. Auf der anderen Seite, in dem Dörfchen Reitdorf, liegt der sogenannte Reitechsee. Beide Seen sind für Aktivurlauber und Familien zum Schwimmen freigeben. Dann heißt es nur noch die Sonne auf der vom Wandern salzigen Haut zu spüren und den ganzen Körper im erfrischenden Wasser der kristallklaren und sehr sauberen Bergseen zu erfrischen. Spielt das Wetter dann doch einmal nicht mit oder soll es auch ein bisschen Wellness, dann empfehlen wir einen Besuch in der Therme Amadé in Altenmarkt, die neben einem großen Wellness- auch einen Wasservergnügungspark zu bieten hat. Gerade Kinder lieben es in den insgesamt 11 Pools und vielen Rutschen zu toben.

Flachau Canoe Sommer Spaß
Nicht nur auf dem Land können Erholungssuchende aktiv werden (Foto: © Flachau Tourismus)

Wandern und andere Aktivitäten

Entspannung heißt nicht nur Wellness. Denn in Flachau gibt es eine ganze Reihe von Aktivitäten die Erholungssuchende in enge Verbindung mit der Natur bringen. Wanderer können die Schönheit der Natur auf kilometerlangen Wanderwegen entdecken, während Radfahrer auf langen Touren und Mountainbiker auf abwechslungsreichen Strecken durch die Wälder und Täler den Ausgleich finden können. Für den etwas anspruchsvolleren Sportler gibt es spannende Kletterkurse. Aber das ist noch nicht alles. Schon mal an eine Segway-Tour durch die Berge gedacht? Oder an eine Fahrt voller Spaß und Adrenalin im Alpine Coaster? Neben alle diesen Aktivitäten in Flachau auf dem Land reihen sich noch weitere Erlebnisse zu Wasser zum Beispiel eine Floss- oder Kanutour. Oder doch gleich eine Kombinationstour mit klettern, wandern, schwimmen und einer Kanufahrt? Kurzum: In Flachau wird es nie langweilig!

Segway Flachau Familie Aktivität
Haben Sie jemals darüber nachgedacht, eine Segway-Tour durch die Berge zu machen? (Foto: © Flachau Tourismus)

Die ideale Kombination aus Sport und Entspannung

Der Mix macht's. So könnte ein Motto für einen Urlaub in Flachau lauten. Denn ein Tag Abenteuer kann sich hier ohne Probleme mit einem Tag Entspannung abwechseln. Und das ist doch eigentlich echter Urlaub, oder? Doch natürlich hat die Region Flachau mit der idealen Kombination aus Sport und Entspannung auch kulinarisch einiges zu bieten. Es gibt verschiedene Berghütten und Restaurants, in denen typisch österreichische Speisen und Getränke probiert werden können. Ideal geeignet für einen kurzen Zwischenstopp oder ein ausgiebiges Mittagessen. Im Urlaub sollten Familien und Erlebnisurlauber ruhig einmal bisher unbekannte österreichische Spezialitäten testen und sich verwöhnen lassen.

Flachau Bortzeit Hütte
Probieren Sie die lokalen Spezialitäten in Flachau (Foto: © Flachau Tourismus)

Praktische Tipps für einen Famlienurlaub in Flachau

  • Bei einem Aufenthalt (mit Übernachtung) in Flachau erhalten Reisende die kostenlose Flachau Sommer Card. Mit dieser sind viele Aktivitäten gratis oder können mit einem attraktiven Rabatt gebucht werden.
  • Für das beste Steak in Flachau geht es ins Restaurant Steakhaus Schusterhaeusl. Das Essen ist lecker, das Steak fantastisch! Das Restaurant hat ein authentisches Design mit viel Holz und hat eine gemütliche Atmosphäre.
  • Von Flachau aus können Österreichbesucher bequem die umliegenden Dörfer erreichen. Besonders Radstadt ist sehr zu empfehlen. Diese gemütliche kleine Stadt hat ein historisches Zentrum und ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben.
  • Auch im Winter gibt es in Flachau viel zu tun. Wenn die Berghänge weiß werden, verwandelt sich Flachau zusammen mit Wagrain, auch bekannt als Snow Space Salzburg in ein echtes Ski-Paradies mit tollen Pisten und gemütlichem Après-Ski.

Urlaub in den Bergen