Urlaub Wagrain (Österreich)

In aller Ruhe die wunderschöne Natur genießen

  • Viele Möglichkeiten für Wanderer und Radfahrer
  • 6 Bergseen in der Umgebung
  • Zahlreiche attraktive Events im Sommer

Wagrain ist ein kleines und traditionelles Dorf in St. Johann im Pongau im Salzburger Land. In dem Ort haben Gäste die Möglichkeit, Ruhe und Natur mit Kultur, Erholung, Sport und guter Kost zu verbinden. Durch die vielen Blumen und die besondere Atmosphäre in den Straßen ergibt sich die typische österreichische Gemütlichkeit.

Wagrain liegt auf einer Höhe von 850 Metern, hat eine sonnige Lage und ist umgeben von den Gipfeln der Radstädter Tauern. Der Ort befindet sich ungefähr eine Stunde Fahrt von Salzburg entfernt und ist daher sowohl mit dem Auto als auch mit dem Flugzeug gut zu erreichen. Gleich oberhalb von Wagrain befindet sich das Dorf Kleinarl. Hinsichtlich der angebotenen Aktivitäten und Möglichkeiten im Urlaub werden diese beiden häufig gemeinsam genannt. Wagrain strahlt eine angenehme Ruhe aus und ist ein perfekter Ort für Genussmenschen, Naturliebhaber und Sportfanatiker.

6 Bergseen unweit von Wagrain

In der Umgebung von Wagrain befinden sich die sechs Bergseen Jägersee, Tappenkarsee, Blauer See, Daarmoossee, Rupertisee und Grafenbergsee. In einigen davon kann geschwommen werden, die anderen sind dafür zu kalt. Die Seen haben alle einen eigenen Charakter und können per Bus oder Auto, aber auch zu Fuß im Rahmen einer Wanderung erreicht werden. Ein Tipp ist eine Wanderung zum Tappenkarsee ab dem Schwabalm Parkplatz oder eine Runde um den Jägersee. Einige dieser Wanderungen sind auch mit einem Kinderwagen möglich.

Bergsee in der Nähe von Wagrain
Alle sechs Bergseen sind für sich beeindruckend(Foto: © Wagrain / Kleinarl Tourismus)

Ein Wanderurlaub in Wagrain

Wanderer finden in Wagrain umfassende Möglichkeiten. Zusammen mit Kleinarl ist Wagrain Teil der ‚österreichischen Wanderdörfer‘ und das bedeutet, dass dort zwei Mal in der Woche geführte Wanderungen organisiert werden. Natürlich können Wanderer auch auf eigene Faust losziehen, denn Wagrain verfügt über ein umfassendes Netz aus Wanderwegen. Außerdem liegt das Dorf unweit des Nationalparks Hohe Tauern. Ein Wanderurlaub in Wagrain bietet unter anderem Rundwanderwege, Themenwanderungen, Hüttentouren und familienfreundliche Wanderungen.
Einige Tipps sind:
- Kaserlehenweg - Krapfenalm - Grafenbergbahn (mittelschwer, 6,2 km, 481 Höhenmeter)
- Wagrain - Ginau - Lackenkapelle (mittelschwer, 12 km, 635 Höhenmeter) und der
- Fürsteggrundweg (mittelschwer, 7,3 km, 526 Höhenmeter).
Auch liegt Wagrain unweit von einigen Etappen des 350 Kilometer langen Salzburger Almenwegs.

Radfahren, E-Biken und Mountainbike fahren in Wagrain

Fahrradfahrer, E-Biker und Mountainbiker finden in Wagrain verschiedene Trails und Strecken verschiedener Niveaus. Für noch mehr Herausforderungen steht Mountainbikern der Bike Park Wagrain zur Verfügung, unweit der Flying Mozart Gondel. In diesem Park ist es auch möglich, einige Stunden zu nehmen oder geführte Touren zu buchen. Wer kein eigenes Material mitbringt, kann es vor Ort auch einfach ausleihen.

Sommerlifte in Wagrain

Im Sommer sind die Grafenbergbahn, G-Link und die Flying Mozart I&II geöffnet. Sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad ist der Zugang zu den Bergbahnen möglich. Die Grafenbergbahn liegt unweit vom Zentrum, in Richtung Kleinarl. Die Gondel bringt Wanderer auf eine Höhe von 1.713 Metern auf den Grafenberg. Im Juni und September ist die Grafenbergbahn montags, mittwochs, freitags und sonntags geöffnet und im Juli und im August die ganze Woche über. Die Flying Mozart liegt in Kirchboden und bietet ausreichende Parkmöglichkeiten. Die 10-Personen-Gondel hat zwei Stationen auf dem Greißenkareck, eine auf 1.251 Meter und eine auf 1.865 Meter. Der Lift ist an denselben Tagen geöffnet wie die Grafenbergbahn. Die G-Link verbindet den Greißenkareck mit dem Grafenberg. Im Juli und August ist der Lift jeden Donnerstag geöffnet.

Mountainbiken in Wagrain
Wunderschöne Wanderungen in Wagrain (Foto: ©Wagrain / Kleinarl Tourismus)

Kultur und Tradition in Wagrain

Kultur und Tradition sind wichtig in Wagrain. Den ganzen Sommer über werden Festivals, Märkte und Events organisiert, wie etwa Live Musik, Volksfeste und Verkostungstouren. Der Höhepunkt sind das Erntedankfest und der Bauernmarkt Anfang September. Jeden Dienstag findet ein Bio-Gemüse- und Obstmarkt statt. Neben den Events im Dorf finden auch viele Veranstaltungen am Berg statt, wie etwa die Almrausch-Party bei der Almstal. Auch werden beinahe täglich Aktivitäten und Events für Kinder organisiert, wie zum Beispiel eine Schatzsuche im Kleinarl Abenteuerland oder ein Tag voller Wasserspaß in der Wasserwelt Wagrain. Um noch mehr zu erfahren über die Kultur und die Traditionen im Dorf, können Gäste das Waggerl Haus und Bauernhofmuseum besuchen. In dem Bauernhofmuseum wird dienstags und donnerstags gezeigt, wie früher in Wagrain Brot gebacken wurde und Besucher können sich auch selbst daran versuchen.

Tipps für Wagrain

- In Wagrain befindet sich die Wasserwelt Wagrain, ein großer Komplex mit Innen- und Außenschwimmbecken, Rutschen und Saunen. Die Wasserwelt Wagrain ist täglich geöffnet. Bei schönem Wetter können auch die Liegewiesen genutzt werden, um ein paar Stunden Sonne zu tanken.
- Auf dem Grafenberg gibt es für Familien mit Kindern viel zu tun, denn es stehen zahlreiche Attraktionen, Spielplätze und Themenwanderungen zur Verfügung.
- Bei einer Übernachtung in Wagrain erhalten Besucher gratis die Salzburger Sportwelt Card. Mit dieser Karte gibt es attraktive Rabatte und für nur 1 € fahren Wanderer mit dem Wanderbus.

Eine kostenlose Broschüre anfordernEine Unterkunft anfragen beim Tourismusverband

Allgemeine Informationen

Anzahl Einwohner 3085
Autofreies Zentrum Nein
Entfernung von München 197 km
Höhenlage Ort 850m
Anzahl Touristenbetten 6278

Ausgehen & Freizeit

Anzahl Restaurants 25 Anzahl Diskotheken 5
Anzahl Bars 10 Gibt es ein Casino? Nein
Anzahl Kinos - Gibt es ein Theater? Nein
Gibt es einen Konzertsaal? Nein Gibt es Heißluftballonfahrten? Nein

Geschäfte

Anzahl Souvenirgeschäfte 5 Anzahl Modegeschäfte 1
Anzahl Sportgeschäfte 11 Anzahl übrige Geschäfte 5
Gibt es eine Bank? Ja Gibt es einen Geldautomaten? Ja
Gibt es eine Poststelle? Ja Gibt es ein Internetcafé? Ja
Gibt es öffentliches WLAN? Ja Anzahl Supermärkte 4

Wellness & Sport

Gibt es ein Wellnesscenter? Ja Gibt es ein Fitnessstudio? Ja
Gibt es ein Solarium? Ja Gibt es ein Volleyballfeld? Ja
Gibt es Thermalbäder? Nein Gibt es einen Tennisplatz? Ja
Werden Massagen angeboten? Ja Wird Paragliden angeboten? Ja
Anzahl Freibäder 1 Gibt es ein Basketballfeld? Nein
Gibt es eine öffentliche Sauna? Ja

3. Oktober 2020 von: Miranda in Reiseberichte | 0 Kommentare

So schön war der Sommer in den Bergen

Wir können es nicht ändern: Der Herbst hat begonnen und der Sommer ist wirklich vorbei. Der richtige Moment also, um auf den letzten Sommer zurückzublicken, denn der war einfach nur schön! Im Frühjahr war es noch ungewiss, ob wir in unsere geliebt...Mehr lesen ›

Urlaub in den Bergen

Wetter in Wagrain

Heute Morgen Übermorgen
16° 21° 22°

Standort