Die 7 schönsten Hotels zum Träumen mit Blick auf die Berge

Die 7 schönsten Hotels zum Träumen mit Blick auf die Berge

25 Juli 2020

von: Claudia in Reisetipps

Die schönsten Hotels mit einem atemberaubenden Blick auf die Berge befinden sich in Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz. Allen ist gemeinsam, dass sie Besucher mit einer einmaligen Bergkulisse träumen lassen. Ob Schlossromantik, moderne Architektur in der Natur oder Design pur – die Hotels sind alle mit einem Wellnessbereich ausgestattet, der nach einer langen Wanderung die perfekte Erholung bietet. IndenBergen hat die schönsten Hotels gesucht bei denen vor lauter spektakulären Bergpanoramas gleich die Luft weg bleibt.

Romantik Hotel Gmachl – Wohlfühloase bei Salzburg

Das 4-Sterne-Romantik-Hotel Gmachl in Elixhausen bietet einen Blick über den Infinity-Pool hinweg auf die Salzburger Alpen. Bei einem entspannenden Bad lässt sich die Aussicht noch mehr genießen. Das Hotel, welches nur 5 km von der Mozartstadt Salzburg entfernt liegt, ist ein gekonnter Mix aus Modern und Urig. Es besteht seit 1334 und ist das älteste familiengeführte Hotel des ganzen Landes. Das Restaurant serviert regionale Küche und ist haubenprämiert. Wer neben der Entspannung gerne aktiv sein will, kann vom Hotel Gmachl in Elixhausen eine der unzähligen Wanderrouten wählen, die durch das Salzburger Seenland führen.

Tauern SPA Zell am See – Stilsicher am Horn

Im Hotel Tauern Spa Zell am See - Kaprun ist das Kitzsteinhorn zum Greifen nah. Neben dem wundervollen Ausblick bietet das 4-Sterne-Superior-Hotel ein eigenes Spa, kostenlosen Zutritt zur Therme, eine ausgezeichnete Küche und eine entspannte Atmosphäre. Vom modernen Hotel aus lässt sich die Bergwelt zu Fuß ganz einfach erkunden. Ob die sanften Hänge der Pinzgauer Grasberge oder das schroffe Gestein der Hohen Tauern – in der Region Zell am See-Kaprun gibt es zahlreiche Wanderungen, bei denen Naturliebhaber vor lauter Routen die Berge nicht mehr sehen.

Bellevue des Alpes – Historik in den Alpen

Das Hotel Bellevue des Alpes in den Berner Alpen in der Schweiz ist ein Muss für alle Bergfans. Das geschichtsträchtige Grandhotel aus dem 19. Jahrhundert liegt spektakulär auf 2.000 m an der Eiger Nordwand und eröffnet Blicke auf Mönch (4.107 m) und Jungfrau (4.158 m). Das Grandhotel inmitten der Alpen, gleich bei Wengen und Grindelwald ist nicht nur Zentrum der Ski- und Wanderregion, sondern auch gleich Ausgangspunkt zum Jungfraujoch. Die Familie von Almen führt das Hotel in der 5. Generation, welches auch als Filmkulisse in den Filmen „Im Auftrag des Drachen“ (1975) mit Clint Eastwood und „Nordwand (2008) mit Benno Fürmann, vorkommt. Bei einer der vielen Wanderungen kann man das Bergpanorama mit Blick auf die Berner Alpen und die eindrückliche Eiger Nordwand noch besser genießen.

Vigilius Mountain Resort – Öko-Design auf dem Vigiljoch

Das 5-Sterne-Resort Vigilius Mountain befindet sich in Lana in Südtirol auf 1.500 m Seehöhe und ist nur mit der Vigiljoch Seilbahn erreichbar. Das Resort ist ein nachhaltiges Designhotel, dass vom Architekten Matteo Tun konzipiert wurde. Eingebettet in Wälder und Wiesen, gliedert es sich mit seiner Einfachheit und den Naturmaterialien, dem Lärchenholz, gut in die Natur ein. Neben einem Spa und Erholungsbereich bietet die Umgebung Wanderern und Naturliebhabern eine Vielfalt an Routen, die durch das Meraner Land führen. Das Vigiljocher Kirchlein ist nur eines der Schmuckstücke, die es in der Region zu entdecken gilt.

Das Kranzbach – Schlossromantik am Fuße der Zugspitze

Das 4-Sterne-Hotel in Klais bei Garmisch befindet sich am Fuße der Zugspitze (2.962 m). Das Hotel, das vor über 100 Jahren von einer britischen Aristokratin errichtet wurde, ist heute als Wellnesshotel bekannt. Das ehemalige „Country House“ aus Stein hat einen mit viel Holz und Glas modern gestalteten „Gartenflügel“, der Tradition und Moderne elegant kombiniert. Die Lage des Hotels mit Blick auf die Zugspitze sowie die Alpspitze (2.628 m) ist ideal für Wanderer und Naturliebhaber. Nach einem langen Tag an der frischen Luft lädt der Wellness & Spa-Bereich zur Erholung ein.

Grand Hotel Villa Castagnola – Dolce Vita im Tessin

Das 5-Sterne-Grand-Hotel Villa Castagnola in Lugano, der italienischen Schweiz, liegt im malerischen Dorf Castagnola direkt am Luganersee und ist ein kurzer Fußmarsch vom Stadtzentrum entfernt. Das Hotel, das im Jahre 1880 noch Residenz einer russischen Adelsfamilie war, liegt am Fuße des Berges Monte Bré und gleichzeitig am Wasser. Es ist eine mediterrane Villa im Grünen, die sowohl Wassersport- als auch Bergfans begeistert. Mit an die 150 Wanderrouten im ganzen Kanton Tessin ist der Kanton im Süden der Schweiz ein richtiges Wanderparadies. Nach einer langen Wanderung in den Bergen kann ein Sprung ins kalte Wasser oder eine Massage im Wellnessbereich die gewünschte Abwechslung bringen.

Alpina Dolomites – Modernist auf der Seiser Alm

Das 5-Sterne-Hotel Alpina Dolomites liegt auf der Seiser Alm, dem größten Hochplateau Europas und ist umgeben von der einzigartigen Bergwelt der Dolomiten. Diese gehört seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe. Die moderne Architektur des Hotels mit Holz, Stein und Glas passt perfekt in die Natur. Niedriger Energieverbrauch und ökologische Standards sind bei diesem Hotel mit preisgekrönten Spa, Beautyfarm und vielen Möglichkeiten, sportlich aktiv zu sein, eine Selbstverständlichkeit. Die Umgebung bietet für alle Wanderliebhaber etwas. Kein Wunder also, dass das Hotel selbst geführte Wanderungen anbietet, bei denen das atemberaubende Panorama zum Greifen nah ist.

Weiterführende Informationen

Na? Gleich Lust bekommen in die Berge zu fahren? Ob Südtirol, Bayern oder das Tessin – das sind nur einige der Regionen, die Wanderer und Naturliebhaber begeistern. In unserer Rubrik Regionen findest du Ideen und Inspirationen für den nächsten Bergurlaub. Ob einfache oder anspruchsvolle Wanderungen, luxuriöse oder einfache Übernachtungsmöglichkeiten – die Berge in Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz bieten eine bunte Palette an.

Urlaub in den Bergen